3D-CAD-Software HyperWorks Partner Alliance wird durch Ramsis erweitert

Redakteur: Juliana Schulze

Die HyperWorks Partner Alliance (HWPA) hat Zuwachs von Ramsis, der Software für Ergonomiesimulation von Human Solutions, bekommen. HyperWorks Anwender haben ab sofort Zugriff auf das weltweit verbreitete 3D CAD Werkzeug für ergonomisches Design und Analyse

Anbieter zum Thema

Ramsis ermöglicht es den Produzenten der Automobil-, Luftfahrt- und Nutzfahrzeugindustrie, einen digitalen menschlichen Körper realistisch zu simulieren, um den Fahrgastraum hinsichtlich Ergonomie, Sicherheit und Komfort zu gestalten. (Bild: Human Solutions)
Ramsis ermöglicht es den Produzenten der Automobil-, Luftfahrt- und Nutzfahrzeugindustrie, einen digitalen menschlichen Körper realistisch zu simulieren, um den Fahrgastraum hinsichtlich Ergonomie, Sicherheit und Komfort zu gestalten. (Bild: Human Solutions)

Ramsis ermöglicht es den Produzenten der Automobil-, Luftfahrt- und Nutzfahrzeugindustrie, einen digitalen menschlichen Körper realistisch zu simulieren, um den Fahrgastraum hinsichtlich Ergonomie, Sicherheit und Komfort zu gestalten. Ramsis, das von über 70% aller Fahrzeughersteller genutzt wird, berechnet virtuell entscheidende Aspekte wie Erreichbarkeit, Sichtbarkeit und Fahrkomfort anhand präziser Abmaßen, Körperhaltungen und Bewegungssequenzen aus einem reichhaltigen Katalog von 3D CAD Körpermodellen. Das System verwendet aktuelle internationale Datenbanken für Körpermaße, um den internationalen Zielmärkten genaue und repräsentative Produktanforderungen zu liefern. Dabei arbeitet Ramsis ca. 3- bis 5-mal schneller als konventionelle Analysemethoden.

58 Anendungen in HyperWorks Plattform verfügbar

„Die Altair HyperWorks Partner Alliance ist für Ramsis der ideale Verbreitungskanal”, sagte Andre Luebke, Key Account Manager bei Human Solutions NA. “Die digitale Mensch-Modellierungssuite die Ramsis bietet, ist eine logische Erweiterung zur HyperWorks Lösungsbibliothek. So haben die Entwicklungsingenieure Zugriff auf eine einzige Lösung für die meisten, wenn nicht sogar für alle ihrer Anforderungen in der Produktentwicklung.” Die Erweiterung der HWPA durch die Technologie von Human Solutions erhöht die Anzahl der unter der HyperWorks Plattform erhältlichen Anwendungen auf 58. Darunter sind 30 Softwareapplikationen von Drittanbietern wie z. B. RAMSIS verfügbar. (jus)

(ID:24014570)