Suchen

Steckverbinder Hybridsteckverbinder für German Design Award nominiert

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Der modulare Hybridsteckverbinder ODU-Mac Zero von ODU ist für den German Design Award 2018 nominiert. Das hat das Unternehmen mitgeteilt.

Firmen zum Thema

Der Hybridsteckverbinder ODU-Mac Zero ist laut Hersteller ein Multitalent in Modulbauweise. Nun wurde er für den German Design Award 2018 nominiert.
Der Hybridsteckverbinder ODU-Mac Zero ist laut Hersteller ein Multitalent in Modulbauweise. Nun wurde er für den German Design Award 2018 nominiert.
(Bild: ODU)

Der ODU-Mac Zero gehört zur Produktgruppe der modularen Hybridsteckverbindungen, welcher sowohl im Bereich Industrie, Mess-/Prüftechnik und durch seiner nicht-magnetischen Beschaffenheit auch in der Medizin Einsatz findet. Leistungstechnisch zeichnet sich der Hybridsteckverbinder durch ergonomische Leichtbauweise, hohe Packungsdichte, diverse Kodierungsmöglichkeiten aus und gilt nicht zuletzt aufgrund des kompakten Gehäusedesigns als echter Eyecatcher auf dem Steckverbindermarkt.

Der German Design Award zeichnet innovative Produkte und Projekte, ihre Hersteller und Gestalter aus, die in der deutschen und internationalen Designlandschaft wegweisend sind. (jup)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44852990)