Suchen

Kunststoff

Hochschlagzäher Kunststoff für Fensterverkleidungen

| Redakteur: Dorothee Quitter

Der norwegische Tiefzieher Plexx AS stellt Fensterrahmen für Personenzüge aus Lexan-F6000-Polykarbonat-(PC)-Platten von SABIC im Thermoformverfahren her.

Firmen zum Thema

Lexan-F6000-PC-Platten werden für Fensterrahmenverkleidungen in Personenzügen eingesetzt (Bild: SABIC)
Lexan-F6000-PC-Platten werden für Fensterrahmenverkleidungen in Personenzügen eingesetzt (Bild: SABIC)

Dieser maßgeschneiderte PC-Werkstoff ersetzt faserverstärkte Harzmatten (Sheet Moulding Compound = SMC) und zeichnet sich laut Hersteller durch eine verbesserte Leistungsfähigkeit und kürzere Zykluszeiten aus, wobei gleichzeitig die bei SMC erforderlichen Nachbearbeitungsschritte überflüssig werden. Die Lexan-F6000-Platten, die nach Kundenwunsch eingefärbt werden können, weisen eine hervorragende Farb- und Strukturbeständigkeit nach dem Thermoformen sowie die für den anspruchsvollen Einsatz im öffentlichen Schienenverkehr erforderliche Haltbarkeit auf. Der Werkstoff erfüllt die für die Bahn geltenden Brandschutzanforderungen: UL94 V0 bei 1,5 mm, Flammschutz gemäß ASTM E162 und geringe Rauchentwicklung (ASTM E662) und Toxizität (BSS 7239 und SMP 800 C). (qui)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 26416010)