3D-Druck

Hitzebeständiges Kunststoff-Filament für Hobby und Beruf

| Redakteur: Lea Ziegler

Das Multec PLA-HT Filament eignet sich für berufliche und Hobby-Anwender, die exakte, schlagfeste sowie hitzebeständige 3D-Objekte drucken möchten.
Das Multec PLA-HT Filament eignet sich für berufliche und Hobby-Anwender, die exakte, schlagfeste sowie hitzebeständige 3D-Objekte drucken möchten. (Bild: Multec)

Multec hat ein lebensmittelechtes PLA-HT Filament für verbesserte 3D-Druckergebnisse entwickelt.

Mit dem neuen Filament soll es zu keinen unsauberen Druckergebnissen, verstopften Extrudern und spröden Objekte mehr kommen. Der bis 90 °C hitzebeständige Kunststoff PLA-HT wird in Deutschland unter strengen Qualitätskontrollen hergestellt. Der neue PLA-HT ist weniger spröde und die Kerbschlagzähigkeit höher als bei Standard-PLA. Die PLA-HT Druckteile sind elastisch und widerstehen äußeren Einflüssen besser ohne zu brechen. Das neue Filament eignet sich beispielsweise für filigrane und präzise Objekte sowie für Teile für höhere Temperaturbereiche.

Die Einsatzbereiche für selbst hergestellte 3D-Objekte, die in der Nähe von Wärmequellen wie der Sonne, Lampen oder Motoren verwendet werden, durch Reibungswärme höheren Temperaturen ausgesetzt sind oder stabil sein müssen, werden erweitert. Auch Elektronikgehäuse, Funktionsbauteile für den Modellbau mit höherer thermischer Belastung, stärker beanspruchte Bauteile für Maschinenbau oder Elektrotechnik sowie lebensmittelechte Objekte für die Küche und Spielsachen lassen sich mit PLA-HT herstellen. Neben dem Multec PLA-HT, das als Standardvariante mit einer Hitzebeständigkeit bis 55 °C erhältlich ist, kommen zwei weitere Filamente auf den Markt, die weniger verträgliche Kunststoffe ersetzen.

Bunt und „Made in Germany“

Sowohl das Multec PLA als auch PLA-HT werden in Deutschland produziert. Das Multec PLA ist in verschiedenen Farben erhältlich. Das Multec PLA-HT Filament eignet sich für berufliche und Hobby-Anwender, die exakte, schlagfeste sowie hitzebeständige 3D-Objekte drucken möchten. Da der neue Kunststoff weder beim Drucken noch bei der späteren Verwendung gesundheitsschädlich ist, können Objekte im Unternehmen und zuhause gedruckt werden. Die Multec PLA-Filamente sind in verschiedenen Spulengrößen und gängigen Durchmessern erhältlich. (lz)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43190964 / Werkstoffe)