Scheibenläufermotoren. Heinzmann erweitert die Baureihe der bürstenlosen Scheibenläufermotoren

Redakteur: Stefanie Michel

Mit drei neuen Baugrößen erweitert Heinzmann seine Baureihe 11B der bürstenlosen Scheibenläufermotoren.

Anbieter zum Thema

Als Fortführung der Entwicklung und Fertigung bürstenloser Scheibenläufermotoren erweitert Heinzmann seine Baureihe um die Typen SL-EC 80-11B, SL-EC 160-11B und SL-EC 180-11B. Um für den Kunden eine technisch und wirtschaftlich überzeugende Lösung zu entwickeln, erweiterte das Unternehmen die extrem kurz ausfallende 11B-Version der Scheibenläufermotoren um drei Baugrößen. Die eigene Vorgabe ist hierbei hohe Leistung bei kürzester Bauweise. Bis zu über 6 kW bei einer maximalen Drehzahl von 3000 1/min können so auf schmalstem Raum generiert werden. Je nach Einsatzfall kann der Antrieb selbstgekühlt oder fremdbelüftet ausgeführt werden.

Wie die anderen Baugrößen stehen auch diese drei in der bisher bekannten Variantenvielfalt zur Verfügung. Ob mit Hall-Sensoren, Resolver, Bremse und/oder Getriebe, nahezu jeder Wunsch kann erfüllt werden. (mi)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:25724880)