Hecker Kunststofftechnik GmbH & Co. KG

http://www.plexiglas-hecker.de

06.02.2016

Berührungsschutz im Elektroanlagenbau

mit transparentem MAKROLON® (Polycarbonat)

Die häufigste Anwendung von MAKROLON® / Polycarbonat im Schaltanlagenbau ist der Einsatz als Berührungsschutz.

Aus Ihren Zeichnungen werden CNC - konturgefräste MAKROLON® - Polycarbonat - Scheiben mit passgenauen Ausschnitten versehen und im Kaltkantverfahren zu einbaufähigen, oftmals rahmenlosen L-, U- oder Z-Winkeln produziert. Auch die Anfertigung
von Fügeteilen nach Zeichnungsvorgaben ist auf Kundenwunsch möglich.

Neben der großen Erfahrung, die Hecker im Bereich des MAKROLON® - Polycarbonat - Kaltkantverfahren verfügt, bleibt die sensationelle Polycarbonat-Bearbeitungsmöglichkeiten im Kaltkanten von bis zu 12 mm Halbzeug-Plattendicke und bis zu 3050 mm Länge zu nennen, die nahezu keine Wünsche offen lässt.

Die sonstigen Hecker-Bearbeitungsmöglichkeiten finden Sie auf der Seite „Die Produktion“.

Mehr >>