Suchen
Company Topimage

29.05.2012

Druckmessumformer P 26 - Intelligenter Differenzdruck-Messumformer - kleine Drücke hohe Messgenauigkeit

Druckmessumformer P26 mit frei skalierbaren Messbereichen und hoher Überlastsicherheit gegenüber Druckstößen

Sterile Atmosphären in Anlagen der Verpackungsindustrie für z.B. Lebensmittel oder pharmazeutische Produkte überwachen Sie mit dem Druckmessumformer P 26 von halstrup-walcher. Die Messbereiche von 10 Pa – 100kPa sind im Bereich von 10..100 frei skalierbar. Eine Einheitenumschaltung in z.B. mmH2O usw. ist möglich. Die zyklische Selbstkalibrierung des Nullpunktes sorgt für eine sehr hohe Messwertstabilität. P 26 hat eine hohe Überlastsicherheit gegenüber Druckstößen.
Zwei über den gesamten Messbereich frei einstellbare Grenzkontakte ermöglichen den Anschluss von optischen oder akustischen Alarmgebern bei Über- oder Unterschreiten der Grenzwerte. Alle Messwerte lassen sich optional an einer Grafik-LC-Anzeige gut ablesen. Bei Bedarf kann das Gerät über eine RS232 Schnittstelle mit einer übergeordneten Steuerung kommunizieren, die Geräteparameter sind aber auch über Tastatur einstellbar. P 26 eignet sich neben dem Wandaufbau auch für die Hutschienenmontage. So ausgerüstet stellt sich P 26 den hohen Qualitätsanforderungen an Druckmessgeräte für die Reinraumüberwachung, oder das Überwachen einer sterilen Atmosphäre.

Weitere Informationen zur Druckmesstechnik finden Sie hier