Magnetfolien Haftet, auch wenn`s heiß wird

Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Mit den Magnetfolien der Gravi-Flex-Serie bietet Schallenkammer eine flexible Problemlösung für viele technische und organisatorische Aufgaben.

Anbieter zum Thema

Schallenkammer stellt ein vielfältiges Sortiment für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke vor.
Schallenkammer stellt ein vielfältiges Sortiment für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke vor.
(Bild: Schallenkammer)

Je nach Variante lassen sich mit den Magnetfolien beispielsweise im Handumdrehen farbige Visualisierungs- und Planungssymbole anfertigen oder auch Magnetelemente für den Einsatz in Produktion, Lager und Werkstatt, so der Hersteller. Bei der Herstellung von Magnetelementen für technische Anwendungen punkten die Gravi-Flex-Magnetfolien vor allem durch ihre Temperaturbeständigkeiten, die – je nach Folienvariante – einen Gesamtbereich von –20° C bis 200° C abdecken. Zudem bietet Schallenkammer an, auf der Basis seiner eigenen Fertigungsmöglichkeiten individuelle Produkte aus Magnetfolien nach Kundenwunsch zu realisieren. Die Herstellung von Tabellen- und Texttafeln mit den passenden Magnetsymbolen in den Firmenfarben ist auch fester Bestandteil des Portfolios. (br)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45025793)