Torsionsschäden an Schläuchen - Rohrdrehgelenke schützen

17.07.2014

Rohrdrehgelenke werden dort eingesetzt wo Medienleitungen bewegt werden müssen. Wenn lineare Verschiebungen notwendig werden, kommen Scherenkonstruktionen mit drei Drehgelenken zum Einsatz. Müssen kontinuierliche Drehbewegungen realisiert werden, z. B. in runden Klärbecken, wi...

Rohrdrehgelenke werden dort eingesetzt wo Medienleitungen bewegt werden müssen. Wenn lineare Verschiebungen notwendig werden, kommen Scherenkonstruktionen mit drei Drehgelenken zum Einsatz. Müssen kontinuierliche Drehbewegungen realisiert werden, z. B. in runden Klärbecken, wird ein Rohrdrehgelenk im Zentrum vorgesehen, das die stationäre Rohrleitung mit dem drehenden Räumerbalken verbindet.

Rohrdrehgelenke können vielfach Schläuche ersetzen, wenn diese bezüglich der Nennweiten oder der zu hohen Druck- oder Bewegungsbeanspruchung an ihre Grenzen kommen. Schläuche und Rohrdrehgelenke werden jedoch auch zusammen verbaut, wenn die wiederkehrenden Torsions- und Biegebelastungen Brüche an den Schlauch-Fittingverbindungen verursachen.

Die HAAG + ZEISSLER Maschinenelemente GmbH bietet für Rohrleitungsbau und Hydrauliksysteme geeignete Baureihen an.