Steckverbinder

Gehäuseserie für hohe Anforderungen an Dichtigkeit

| Redakteur: Sandra Häuslein

ODU bietet den modularen Rechtecksteckverbinder ODU-Mac mit Spindelverriegelung nun auch in der Dichtigkeitsklasse IP65 standardmäßig an.
ODU bietet den modularen Rechtecksteckverbinder ODU-Mac mit Spindelverriegelung nun auch in der Dichtigkeitsklasse IP65 standardmäßig an. (Bild: ODU)

ODU zeigt auf der SPS IPC Drives 2017 den modularen Rechtecksteckverbinder ODU-Mac in der Dichtigkeitsklasse IP65. Damit will das Unternehmen Anwendungsfelder mit hoher Dichtigkeitsanforderung und gleichzeitig geringem Platzbedarf erschließen.

ODU bietet den modularen Rechtecksteckverbinder ODU-Mac mit Spindelverriegelung nun auch in der Dichtigkeitsklasse IP65 standardmäßig in den Größen 2 bis 4 an. Die robuste Outdoorlösung aus Metall mit dem ergonomischen Schnellverschlusssystem soll so ein weiteres Anwendungsfeld abdecken. Der ODU-Mac kommt dort zum Einsatz, wo Steckverbinder mit hoher Dichtigkeitsanforderung und gleichzeitig geringerem Platzbedarf für die Verriegelung benötigt werden.

Mindestens 30.000 Verriegelungszyklen soll die dichte Standardlösung schaffen, danach kann die Spindelschnecke laut Hersteller problemlos ausgetauscht werden. Dies geschieht mit einer Schraube – ohne Demontage des kompletten Steckverbinders. Mit der Spindelverriegelung will ODU Präzision und Ergonomie in kompakter Bauweise vereinen und im Vergleich zum Marktstandard eine einfache und schnelle Ver- und Entriegelung bieten.

Neue Andockrahmen ermöglichen optionale PE-Übertragung

Rechtecksteckverbinder

Neue Andockrahmen ermöglichen optionale PE-Übertragung

17.02.17 - ODU hat seine ODU-MAC Silver-Line um zwei weitere Andockrahmen erweitert. Aus den bereits bekannten Rahmen M und P werden die Varianten M+ und P+. Beide Neuerungen sollen es ermöglichen, die PE-Übertragung optional über den Rahmen auszuführen. Für dieses Zusatzfeature steht das +. lesen

Weiterentwickeltes Steckverbinder-Portfolio vorgestellt

Steckverbinder

Weiterentwickeltes Steckverbinder-Portfolio vorgestellt

14.11.16 - Odu hat sein Odu-Mac-Portfolio weiterentwickelt. Dazu gehört eine neue Leistungsklasse, die Odu-Mac Blue-Line. Damit sich Kunden künftig noch einfacher im Steckverbinder-Baukasten zurechtfinden, hat Odu zudem die Odu-Mac-Reihe in drei Linien strukturiert: Blue-Line, White-Line und Silver-Line. lesen

Außerdem erweitert das Unternehmen seine Gehäusevielfalt um eine weitere Verriegelungsoption, die Querbügelverriegelung. Die platzsparende Verrieglung für 2-Hand-Bedienung sowie 5000 Verriegelungszyklen sollen das Gehäuseprogramm abrunden.

Die Gehäuse aus Kunststoff gibt es ab sofort lagernd in den Größen 1 bis 4 in Dichtigkeitsklasse IP 65. (sh)

SPS IPC Drives 2017: Halle 10.0, Stand 330

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44975833 / Elektrotechnik)