Schraubendrehereinsätze Gängige Schraubenantriebe im handlichen Set

Quelle: Pressemitteilung

Stahlwille hat eine neue Bit-Box auf den Markt gebracht. Sie passt in jede Werkzeugtasche und kann auch als improvisierter Schraubendreher dienen.

Anbieter zum Thema

Die Bit-Box Nr. 1202 von Stahlwille macht Schluss mit langer Suche nach dem passenden Schraubendrehereinsatz.
Die Bit-Box Nr. 1202 von Stahlwille macht Schluss mit langer Suche nach dem passenden Schraubendrehereinsatz.
(Bild: Stahlwille)

Die Bit-Box Nr. 1202 vereint 20 Bits für gängige Schraubenantriebe in einem Set. Nach Angaben von Stahlwille stehen Bits in verschiedenen Größen für Schlitz- und Kreuzschlitzschrauben, Pozidriv- bzw. Supadriv-Schrauben, für Torx-Antrieb und für Innensechskantschrauben zur Auswahl. Die Bits werden in Deutschland produziert und unterliegen den strengen Qualitätsanforderungen, die für alle Werkzeuge von Stahlwille gelten. Hochlegierte Spezialstähle und aufwändige Härteverfahren garantieren lange Standzeiten, heißt es. Die durchgängig hohe Maßhaltigkeit gewährleiste einen stets exakten Sitz der Bits – Voraussetzung für die Übertragung großer Kräfte, ohne dabei das Schraubenprofil zu beschädigen.

Die Bit-Box 1202 beinhaltet insgesamt 20 Bits und einen magnetischen Bithalter.
Die Bit-Box 1202 beinhaltet insgesamt 20 Bits und einen magnetischen Bithalter.
(Bild: Stahlwille)

Der transparente Kunststoff der Box soll eine freie Sicht auf die in ihren Aufnahmen sitzenden Bits ermöglichen. So ist auf den ersten Blick zu erkennen, ob das Set nach der Arbeit wieder vollständig sortiert ist. Laut Stahlwille kann die robuste Box auch als improvisierter Schraubendreher dienen. Dafür lässt sich der im Set enthaltene magnetische Bithalter an der schmalen Stirnseite arretieren. Die Schraubendrehereinsätze bilden eine ideale Ergänzung zu Akkuschraubern, Ratschen und Bitschraubendrehern mit austauschbaren Einsätzen.

Das könnte Sie auch interessieren:

Einfach gute Verbindungen

Regionale Fachmesse für Schraubverbindungen

SchraubTec verbindet Wissen und Experten der industriellen Verbindungstechnik. Ob in der Ausstellung oder in kostenlosen Fachvorträgen: In persönlicher Atmosphäre können Sie sich über Verbindungstechnik, Schraubverbindungen, Schraubtechnik, Schraubwerkzeugen sowie Einkauf, Beschaffung und Management von C-Teilen informieren. Der Besuch ist kostenlos.

Weitere Informationen zur SchraubTec

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:48235471)