Rückschlagventil Für automatische Zuführung in Fertigungsstraßen

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Das Hochleistungs-Rückschlagventil von LEE ist eine gewindelose Miniaturpatrone, die durch das Einpressverfahren ideal für automatische Zuführung und Befestigung in Fertigungsstraßen

Anbieter zum Thema

Das Hochleistungs-Rückschlagventil von LEE ist eine gewindelose Miniaturpatrone, die durch das Einpressverfahren ideal für automatische Zuführung und Befestigung in Fertigungsstraßen mit höchsten Produktionsraten geeignet ist. Der Einsatz ist aber auch völlig problemlos mit manuellen Verfahren (Hammer und Treiber) oder halbautomatisiert (einfache Hand- oder Pneumatikpressen) zu bewerkstelligen. Die Ventilpatrone wird einfach in eine mit handelsüblichen Spiralbohrern zu fertigende Stufenbohrung eingeschoben und der vormontierte Spreizstift wird bis zur Bündigkeit mit der Ventilpatrone eingetrieben. Ohne zusätzliche Dichtungen, wie O-Ringe, oder Rückhaltungen, wie Verklebung, ist das Ventil sicher verankert und gegen Bypass-Leckage abgedichtet. Die Rückschlagventile sind den Typen „Forward“ und „Reverse“ mit einem Außendurchmesser von 5,5 mm und 8 mm erhältlich.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:258579)