Frequenzumrichter Frequenzumrichter einfacher konfigurieren

Redakteur: Ute Drescher

Die Inbetriebnahme-Software SoMove von Schneider Electric ermöglicht es Anwendern, ihren Altivar-Frequenzumrichter zu konfigurieren, in Betrieb zu nehmen und über die Zusatzapplikation SoMove Mobile per Mobiltelefon zu warten.

Anbieter zum Thema

(Bild: Schneider Electric)
(Bild: Schneider Electric)

Mit der Inbetriebnahme-Software SoMove von Schneider Electric konfigurieren Anwender die Betriebsparameter ihrer Umrichter. Darüber hinaus können sie Abläufe in einer Anwendung erstellen sowie die dafür verwendeten Ein- und Ausgangssignale und Sicherheitsfunktionen verwalten. Für die Inbetriebnahme von Serienanwendungen bietet Schneider Electric zwei Geräte, mit denen sich Parametersätze schnell auf die Umrichter übertragen lassen: Der Simple-Loader kommt ausschließlich für das Kopieren von Parametersätzen zum Einsatz, beim Multi-Loader (Bild) werden die Konfigurationen auf einer SD-Karte im Gerät abgelegt. (ud)

(ID:31421890)