3D-Druck

Freidenker gesucht

Seite: 2/3

Firmen zum Thema

Hochkomplexes Bauteil

In dem Bauteil sind Kanäle für Düfte und Wasser sowie Beleuchtungselemente integriert. Mehr noch: Die innenliegenden Kanäle sind gekrümmt. Ihr Durchmesser variiert, um besondere Verwirbelungen der ausströmenden Luft zu erreichen. Ein Schnappmechanismus ermöglicht eine schraubenlose Montage.

Das wäre in Spritzguss kaum zu realisieren gewesen, ist Kundenberater Hubert Kemmer von 1zu1 Prototypen überzeugt. „Dafür wären sicher fünf bis sechs einzelne Spritzguss-Teile nötig gewesen, die man dann zusammenfügen hätte müssen. Das hätte sicher Probleme bei der Montage und der Dichtheit ergeben, der Auslass wäre viel größer und ungleich teurer geworden.“

Entwicklung in Schritten

In 3D-Druck hingegen konnte das Bauteil sogar in mehreren Schritten getestet und optimiert werden. „Unsere Anforderungen waren nur sehr bedingt zu simulieren“, schildert Christian Hofer. Insgesamt 18 Varianten ließ Kraftwerk Living Technologies fertigen, bis das Unternehmen mit den Effekten zufrieden war.

Bildergalerie

Ein weiterer Vorteil des Fertigungsverfahrens: Die rasche Verfügbarkeit kleiner Stückzahlen erlaubte schon während der Entwicklung umfangreiche Tests bezüglich der langfristigen Haltbarkeit. Die Teile sind schließlich jahrelang ständiger Feuchtigkeit ausgesetzt.

Know-how in der Konstruktion

Die Konstrukteure von 1zu1 Prototypen unterstützten die Entwickler des Welser AV-Spezialisten in diesem Prozess. „Wir hatten wenig Erfahrung mit 3D-Druck und seinen Grenzen. Die enge Zusammenarbeit hat uns deshalb sehr geholfen“, betont Hofer.

Für den Vertriebsleiter von 1zu1-Prototypen, Thomas Kohler, ist dieser Know-how-Transfer einer der Knackpunkte bei Entwicklungsprojekten für den 3D-Druck: „Eine enge Abstimmung mit den Kunden ist für uns ohnehin selbstverständlich. Darüber hinaus bieten wir die Unterstützung bei Konstruktionsprojekten inzwischen aber auch als Dienstleistung an.“ So profitieren die Entwickler des Kunden von der langjährigen Erfahrung der Prototypenbauer. Gemeinsam entstehen oft sehr rasch die besseren Lösungen.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43634609)