Franke Linearsysteme Franke setzt bei Linearsystemen weitgehend auf Aluminium und damit auf Nachhaltigkeit

Redakteur: Karl-Ullrich Höltkemeier

Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit gehören zur Unternehmensphilosophie der Franke GmbH in Aalen. Ökologisches Handeln zieht sich durch die gesamte Wertschöpfungskette des Herstellers von Wälzlagern und Linearsystemen. Am Ende stehen energiesparende Produkte, mit denen der Kunde selbst einen aktiven ökologischen Beitrag leisten kann.

Firmen zum Thema

Leichtbaulager sind eine Spezialität von Franke. Durch die Verwendung von Aluminium statt Stahl werden 65 Prozent an Gewicht gespart. (Bilder: Franke)
Leichtbaulager sind eine Spezialität von Franke. Durch die Verwendung von Aluminium statt Stahl werden 65 Prozent an Gewicht gespart. (Bilder: Franke)

Ein geringes Gewicht der Komponenten trägt maßgeblich zur Reduzierung der Antriebsenergie bei. Daher sind Leichtbaulager eine Spezialität von Franke. Durch die Verwendung von Aluminium statt Stahl werden 65 Prozent an Gewicht gespart. Für Franke Kunden bedeutet dies, dass damit auch ihre Gesamtkonstruktion um einiges leichter wird. Die bewegten Massen reduzieren sich, die benötigte Antriebsenergie ebenso. Der Kunde hat also gleich zweifachen Nutzen. Er spart Betriebskosten und kann gleichzeitig umweltschonend produzieren.

Das Franke Prinzip: Basis aller Anwendungen

Wie allen Franke Produkten liegt auch Leichtbaulagern eine besondere Funktionsweise zugrunde: das Franke Prinzip. Seine Funktionsweise bildet eine geradezu ideale Voraussetzung für energiesparende Anwendungen. Der Abrollvorgang findet hier nämlich im Vergleich zu konventionellen Lagern nicht unmittelbar zwischen Wälzkörper und umschließender Konstruktion statt, sondern leichtgängig auf vier offenen Laufringen. Die Laufbahnen werden durch ein spezielles Schleifverfahren auf den Kugeldurchmesser abgestimmt.

Durch das Franke Prinzip erfolgt das Abrollen reibungsarm – und das mit hoher Präzision und Laufkultur. Zudem entsteht ein äußerst kompaktes Lager, das sich auch kleinsten Einbauräumen problemlos anpassen lässt. (Thema nach dem Umblättern: Kleinstes Leichtbaulager für engste Einbauräume)

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:26435040)