Antriebstechnik Framo Morat kommt gestärkt aus der Krise heraus

Redakteur: Stefanie Michel

Der Spezialist für Antriebs- und Zahnradtechnik Framo Morat hat die Krise bisher bestens gemeistert.

Anbieter zum Thema

So konnten bisher alle fest angestellten Mitarbeiter gehalten werden und im Rahmen des Programms Aktion 55 für die zukünftigen Aufgaben weiter gebildet werden. Das Unternehmen schaut nach vorne und entwickelt sich stetig weiter: mit Investitionen in Maschinen, Gebäude und neue Antriebsprojekte für Anwendungen in Wachstumsmärkten.

Framo Morat unterstreicht ihre Aufbruchsstimmung mit ihrem neuen Erscheinungsbild, das anlässlich der diesjährigen Fachmesse für die Antriebstechnik SPS/IPC/DRIVES in Nürnberg den Geschäftspartnern vorgestellt wurde und auf sehr positive Resonanz gestoßen ist.

Die Framo Morat verfolgt auch in Zukunft das Ziel, sowohl die Zahnradtechnik als auch die Antriebstechnik auszubauen. Genau diese Strategie wird im neuen Logo dargestellt: „Framo“ als fest etablierte Marke in der Antriebstechnik und „Morat“ steht für 145 Jahre Tradition in der Zahnradtechnik.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:330122)