Suchen

Schraube Flügelschrauben in neuen Abmessungen

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Bülte hat sein Programm an Flügelschrauben um zwei neue Abmessungen erweitert: die Flügelgriffe BPF 251 und BPF 252. Die ergonomische Form mit den antirutsch-Rillen erleichtert die Handhabung.

Firmen zum Thema

Schnelles und einfaches fixieren, schrauben und manipulieren? Mit den Flügelschrauben von Bülte ist die Verbindung handfest!
Schnelles und einfaches fixieren, schrauben und manipulieren? Mit den Flügelschrauben von Bülte ist die Verbindung handfest!
(Bild: Bülte )

Die Flügelgriffe BPF 251 und BPF 252 sind in zwei verschiedenen Varianten lieferbar, Schraube und Mutter. Die Schrauben sind in den Längen 8.0 bis 50.0 mm erhältlich. Die Bedienelemente BPF 251 gibt es in den Größen M4 und M5 mit einer Flügelweite von 28.0 mm. Das größere Modell, BPF 252 existiert in M5 und M6 mit einer Flügelweite von 34.0 mm (Lieferbar ab 100 St. je Abmessung.).

Die Standardausführung wird in Polyamid schwarz mit einem Stahl verzinkten Einsatz hergestellt. Die Flügelgriffe sind temperaturbeständig von -30°C bis +100°C, besitzen eine gute Schlagfestigkeit und sind abriebs- und chemikalienbeständig (Alkohole, Ketone, Fette und Öle, aromatische Kohlenwasserstoffe…). Diese physikalischen Eigenschaften machen aus den Flügelgriffen in Verbindung mit der Metallschraube oder Mutter ein hochwertiges Produkt.

Andere Gewindeeinsätze wie z.B. Aluminium, Messing, Polyamid oder Edelstahl usw. sind auf Anfrage möglich. Bülte bietet ebenso eine breite Auswahl an Farben: weiß, rot, gelb, grün, blau… (Mindestmengen auf Anfrage). (jup)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43231244)