Hannover Messe 2014 Facetten der Mobilität

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Die Ikam GmbH ist eine wirtschaftsnahe Forschungseinrichtung im Branchenschwerpunkt Automotive mit den Geschäftsfeldern Antriebstechnik, Elektromobilität, Leichtbau sowie Mess- und Prüftechnik. Auf der Hannover Messe 2014 zeigt das Unternehmen unter anderem mit dem EE-Speed-Bike eine Weiterentwicklung des kettenlosen E-Fahrrades X-Pesa.

Anbieter zum Thema

Basierend auf dem Prototypen des kettenlosen E-Fahrrades X-Pesa mit einer Tretunterstützung bis zu 25 km/h entwickeln und implementieren die Partner IAI GmbH, Mifa AG und Ikam GmbH ein elektrisches Speed-Bike mit bis zu 45 km/h Tretunterstützung.
Basierend auf dem Prototypen des kettenlosen E-Fahrrades X-Pesa mit einer Tretunterstützung bis zu 25 km/h entwickeln und implementieren die Partner IAI GmbH, Mifa AG und Ikam GmbH ein elektrisches Speed-Bike mit bis zu 45 km/h Tretunterstützung.
(Bild: Martin Wiesner)

Basierend auf dem Prototypen des kettenlosen E-Fahrrades X-Pesa mit einer Tretunterstützung bis zu 25 km/h entwickeln und implementieren die Partner IAI GmbH, Mifa AG und Ikam GmbH ein elektrisches Speed-Bike mit bis zu 45 km/h Tretunterstützung. In Hannover wird der aktuelle Projektstand vorgestellt.

Keramische Bauteile in der Prozesskette

Aufgrund herausragender Eigenschaften nehmen keramische Werkstoffe in den meisten technischen Prozessen heute eine wichtige Funktion ein, so auch vermehrt im klassischen Maschinenbau. Die Bearbeitung keramischer Werkstücke stellt aufgrund ihrer hohen Härte eine Besonderheit dar. So muss zum einen die Werkzeugmaschine eine extrem hohe Steifigkeit aufweisen und zum anderen können nur Diamantwerkzeuge für die Bearbeitung eingesetzt werden. Für eine hohe Präzision und Produktivität sind besondere Strategien und Technologien in der Prozesskette notwendig. Das Ikam zeigt gemeinsam mit seinem Partner der TBZ Magdeburg GmbH neue Wege in der Bearbeitung von keramischen Bauteilen auf. (mz)

Hannover Messe 2014: Halle 2, Stand A38

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42616133)