Suchen

Drehgeber

Explosionsgeschützter Drehgeber für anspruchsvolle Umgebungen

| Redakteur: Jan Vollmuth

Mit der Serie MH8-GS63 stellt der Mess- und Sensortechnikspezialist FSG magnetische Absolutwertgeber mit einem Messbereich von 2880° für den Einsatz in explosionsgefährdeten Umgebungen (nach ATEX und IECEx) sowie für sicherheitsrelevante (SIL2 und PLd) Anforderungen vor.

Firmen zum Thema

MH8-Drehgeber von FSG sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten und sicherheitsrelevanten Umgebungen konzipiert.
MH8-Drehgeber von FSG sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten und sicherheitsrelevanten Umgebungen konzipiert.
(Bild: FSG)

Der berührungslose, redundante magnetische Multiturn-Drehgeber in Zweileitertechnik hat eine Auflösung von 14 Bit und verfügt über eine analoge Schnittstelle mit 4 mA bis 20 mA. Die Signalausgabe erfolgt einkanalig, der zweite Kanal wird für die Sicherheitsüberwachung verwendet.

Das schlag-, rüttel- und störfeste Gerät eignet sich für besonders anspruchsvolle Umgebungsbedingungen. Das Edelstahlgehäuse des MH8-Drehgebers ist mit Schutzklasse IP67 gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt. Typische Anwendungsgebiete für das Gerät liegen im Offshorebereich sowie in der Öl- und Gasindustrie. (jv)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43512117)