Euroguss 2016

Europas Druckgussbranche trifft sich in Nürnberg

Seite: 2/2

Anbieter zum Thema

Internationaler Deutscher Druckgusstag

Bei Messebesuchern sehr beliebt sind die Fachvorträge des Internationalen Deutschen Druckgusstages, die an allen drei Messetagen stattfinden. Das Forum, das mitten im Messegeschehen in Halle 6 platziert ist, bietet eine gute Gelegenheit, sich mit Kollegen und Experten über aktuelle Branchenthemen und -entwicklungen auszutauschen. „Innovative Temperierkonzepte für die Auslegung von Druckgießformen“ und „Industrie 4.0 – Einfluss der Digitalisierung auf die zukünftige Produktion in Gießereien“ sind nur zwei Beispiele für spannende Vortragsthemen auf dem nächsten Druckgusstag. Das komplette Programm ist ab November auf der Internetseite www.euroguss.de abrufbar. Veranstalter des Fachkongresses sind der Verband Deutscher Druckgießereien (VDD) und der Bundesverband der Gießerei-Industrie (BDG).

Internationaler Aluminium-Druckguss-Wettbewerb 2016

Mit Spannung erwartet wird die Bekanntgabe der Gewinner des Aluminium- Druckguss-Wettbewerbs. Mit dem Wettbewerb soll der Öffentlichkeit der hohe Qualitätsstandard von Aluminium-Druckguss vor Augen geführt werden. Von Kunden- und Eigengießereien eingereichte Gussstücke werden von einer kompetenten Jury aus Forschung und Praxis begutachtet und prämiert. Die drei besten Einsendungen werden durch Urkunden ausgezeichnet und auf der Messe am BDG/VDD-Stand in Halle 6, Stand 6-428, ausgestellt. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Eröffnungsfeier am Messevortag statt. Der Wettbewerb wird vom Gesamtverband der Aluminiumindustrie e.V. (GDA) durchgeführt.

Zinkdruckguss-Wettbewerb

Besonders herausragende Zinkdruckgussteile würdigt die Initiative Zink beim Zinkdruckguss-Wettbewerb. Diese Teile erfüllen entweder besondere Anforderungen an Konstruktion, Gestaltung, Formenbau, Gießtechnik, Bearbeitung, Oberflächenbehandlung beziehungsweise dekorative Eigenschaften oder zeichnen sich durch eine Innovation beziehungsweise die Umstellung von anderen Werkstoffen oder Herstellungsverfahren auf Zinkdruckguss aus. Der Wettbewerb hat das Ziel, die Anwendungsvielfalt, die hervorragenden Eigenschaften von Zinkdruckguss und nicht zuletzt die Leistungsfähigkeit der teilnehmenden Gießerei-Betriebe zu präsentieren. Die Preisverleihung findet ebenfalls im Rahmen der offiziellen Eröffnungsfeier am Messevorabend statt. Weitere Informationen zu den Preisträgern und deren Produkten gibt es bei der Initiative Zink auf der Euroguss in Halle 6, Stand 6-420. (qui)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43802988)