Kunststoff Erweiterung des PBT-Portfolios

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

BASF stellt auf der K 2019 zwei neue Produkte aus der Ultradur-Familie vor: Ultradur B6551 LNI für Extrusion und das thermoformbare PBT Ultradur B6560 M2 FC TF.

Anbieter zum Thema

(Bild: BASF SE)

Beide Kunststoffe besitzen einen hohen Schmelzpunkt, eine geringe Wasseraufnahme, eine hohe Dimensionsstabilität und gute Barriereeigenschaften. Allerdings war bisher die Schmelzefestigkeit für die Extrusion nicht ausreichend. Durch Verbinden und Verklammern der Polymerketten mit maßgeschneiderten Additiven erzielen die Experten der BASF nun eine sehr hohe Schmelzefestigkeit. Das prädestiniert Ultradur B6551 LNI zum Material für Rohre, Profile und Dorne und Ultradur B6560 M2 FC TF zum Material für die Extrusion von Folien und das Thermoformen von Verpackungen oder technischen Bauteilen. Beide Produkte bieten gute mechanische Eigenschaften, sind einfach einzufärben, sogar Schäumen ist möglich. (qui)

K 2019: Halle 5, Stand C21

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:46105889)