Suchen

Formteil Erweitertes Portfolio rund um Rutschstopp-Matte

| Redakteur: Dorothee Quitter

Als rutschhemmende und geräuschdämmende Arbeitsunterlage liefert Kager seine Rutschstopp-Matte bereits seit vielen Jahren an Anwender in zahlreichen Branchen. Nun bietet das Unternehmen auch die Fertigung kundenspezifischer Formteile aus dem farbigen PVC-P an.

Firmen zum Thema

Kager bietet die Fertigung maßgeschneiderter, kundenspezifischer 2D-Formteile aus Weich-PVC an.
Kager bietet die Fertigung maßgeschneiderter, kundenspezifischer 2D-Formteile aus Weich-PVC an.
(Bild: Kager)

Neben dem hohen Reibungskoeffizienten bietet das Material auch eine hohe Elastizität und eine Reißfestigkeit von bis zu 400 %. Der Werkstoff eignet sich deshalb für ein breites technisches Anwendungsspektrum. Auf der Basis von kundenseitig bereitgestellten CAD-Zeichnungen liefert das Unternehmen nun maßgenaue und einsatzfertige Zuschnitte aus Polyvinylchlorid-P. Die bis zu 1,0 mm dicken Formteile entstehen unter Einsatz moderner CNC-Technik und können bereits ab Losgröße 1 bereitgestellt werden. Wie schon die Rutschstopp-Matte, so bietet Kager auch die Formteile in den Farben Blau, Grün und Rot an. Hinsichtlich der Formgebung der Zuschnitte setzt Kager seinen Kunden kaum Grenzen. So lassen sich aus dem Polyvinylchlorid-P beispielsweise rutschhemmende Zwischenlagen oder passgenau Dichtelemente anfertigen. In der Verpackungstechnik bewährt sich das Material auch zum Produktschutz und zur Ladungssicherung. Zu beachten ist dabei, dass sich Polyvinylchlorid-P für Dauereinsatz-Temperaturen von circa -50 °C bis 60 °C eignet. (qui)

(ID:44951998)