Suchen

Klebstoff Erreicht innerhalb von 15 Minuten bereits 80 % seiner Endfestigkeit

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Reiff hat mit Sika Fast einen Klebstoff auf ADP-Basis, eine Weiterentwicklung der Methylmetactylat-Klebstoffe, sein Programm für Dünnschichtverklebung erweitert.

Firmen zum Thema

Sika Fast härtet sehr schnell aus – es verfügt über eine Offenzeit von drei Minuten und erreicht innerhalb von nur 15 Minuten bereits 80 % seiner Endfestigkeit.
Sika Fast härtet sehr schnell aus – es verfügt über eine Offenzeit von drei Minuten und erreicht innerhalb von nur 15 Minuten bereits 80 % seiner Endfestigkeit.
(Bild: Reiff)

Die moderne Klebetechnik bietet gegenüber der herkömmlichen Fügemethode zahlreiche Vorteile. So werden arbeitsintensive Vorarbeiten reduziert, aufwändige mechanische Bearbeitung oder gar ein Stillstand in der Produktion werden vermieden. Dabei ist zu berücksichtigen, ob für den eigenen Zweck eine elastische Dickschichtverklebung, die gerade dann ideal ist, wenn große dynamische, thermische oder chemische Belastungen auf das Bauteil einwirken, oder eine Dünnschichtverklebung, die ihre Stärken besonders dann ausspielt, wenn hohe Kräfte übertragen werden müssen, besser geeignet ist. Eine Dünnschichtverklebung lässt sich mit verschiedenen Klebetechnologien erreichen, häufig wird hier mit zwei-komponentigen Klebstoffen auf Epoxidharzbasis gearbeitet, die allerdings eine vergleichsweise niedrige Schlagzähigkeit aufweisen. Kunden von Reiff können ab sofort SikaFast®, einen Klebstoff auf ADP-Basis, eine Weiterentwicklung der Methylmethacrylat-Klebstoffe, beziehen.

Hohe Festigkeit und Schlagfähigkeit

Sika Fast härtet sehr schnell aus – es verfügt über eine Offenzeit von drei Minuten und erreicht innerhalb von nur 15 Minuten bereits 80 % seiner Endfestigkeit. Dabei haftet Sika Fast auf vielen Untergründen, weist eine hohe Festigkeit und Schlagfähigkeit auf und ist lösungsmittel- sowie säurefrei. Darüber hinaus ist Sika Fast geruchsärmer als MMA und leicht mischbar.

Der Klebstoff ist in verschiedenen Gebindegrößen, von der 10 ml-Spritzenkartusche bis zu 490 ml-Doppelkartuschen, erhältlich. Das Sika Fast-Starterkit, das u. a. ein Mischrohr, sechs Statikmischer, ein Wischvlies und ein Verarbeitungsgerät enthält, eignet sich für den Einstieg. (jup)

(ID:43214976)