Software Eplan Software & Service Schweiz mit neuer Geschäftsführung

Redakteur: Katharina Juschkat

Dagmar Weber verstärkt seit Anfang Oktober als neue Geschäftsführerin die Eplan Software & Service AG in der Schweiz. Sie ist für die Teams in Urdorf und Le Mont-sur-Lausanne zuständig.

Firmen zum Thema

„In Zeiten des industriellen Umbruchs, in denen Elektrotechnik, aber auch Mechatronik immer wichtiger werden, freue ich mich besonders auf meine neue Aufgabe bei Eplan“, sagt Weber.
„In Zeiten des industriellen Umbruchs, in denen Elektrotechnik, aber auch Mechatronik immer wichtiger werden, freue ich mich besonders auf meine neue Aufgabe bei Eplan“, sagt Weber.
(Bild: Eplan)

Eplan Software hat seine Geschäftsführung erweitert: Seit Anfang Oktober ist Dagmar Weber neue Geschäftsführerin in der Schweiz. Sie ist vor Ort für die Teams in Urdorf und Le Mont-sur-Lausanne zuständig. Die 46-jährige war für Firmen wie Prostep, Gedas, SDRC und Airbus in Deutschland tätig und lebt seit 2008 in der Schweiz. Zuletzt war Dagmar Weber bei der Huber + Suhner AG für die internen PDM/PLM-Workflows verantwortlich. Zuvor arbeitete sie als Professorin für CAD und PLM an der Hochschule Rapperswil und als Leiterin CAD Competence Center bei Jetaviation. Haluk Menderes, Geschäftsführer von Eplan Software & Service, sagt: „Ich freue mich, dass wir mit Dagmar Weber eine qualifizierte Expertin gewinnen konnten. Als ehemalige Leiterin eines PLM-Teams bringt sie große Erfahrung aus verschiedenen Bereichen in unser Unternehmen ein.“

Weber verfügt über 16 Jahre Erfahrung im PDM/PLM-Markt im Bereich Vertrieb und Consulting sowie über Erfahrung bei der Implementierung von CAD-Systemen in internationalen Unternehmen. Ihr Spezialwissen in verschiedenen PLM-Applikationen und ihre Erfahrung bei der Einführung von CAD-Systemen sollen sie zudem gut für ihre Aufgaben qualifizieren. (kj)

(ID:44357385)