Suchen

Rollringgetreibe Einsatzgebiet Antarktis-Forschungsprojekt

| Redakteur: M.A. Bernhard Richter

Seit mehr als 60 Jahren betreibt die britische Organisation The Britisch Antarctic Survey (BAS) Forschungen in einer der unwirtlichsten Gegenden der Welt – auf dem antarktischen Kontinent. In den Forschungsstationen wird Technik benötigt, die bei extremen klimatischen Bedingungen höchsten Belastungen standhält. Unter den Gerätschaften findet sich auch ein Uhing Rollringgetriebe.

Firmen zum Thema

Map of Antartica
Map of Antartica
(Bild: Uhing)

Bei einem der BAS-Projekte wird Heißwasser durch einen Schlauch geleitet, um Löcher in das Eis zu schmelzen und zu untersuchen, wie sich der Meeresspiegel entwickeln wird. Für dieses Vorhaben benötigt die BAS eine Wickelmaschine, die bei Umgebungstemperaturen von -2 °C bis -20°C einen Schlauch von fast 2,5 km Länge und 44 mm Durchmesser auf- und abwickeln kann. Wegen des schwer zugänglichen Einsatzortes war es wichtig, dass der Wickler langfristig zuverlässig betrieben werden kann.

Maßgeschneiderter Schlauchwickler

Die BAS wandte sich an Techna, die Vertretung von Uhing in England und Irland, um einen maßgeschneiderten Wickler konzipieren und konstruieren zu lassen. Techna schlug eine Wickelmaschine der Firma Able vor, die um ein Uhing Rollringgetriebe ergänzt werden sollte.

Bildergalerie

Techna entschied sich für ein Rollringgetriebe, das auf einer 60 mm starken Welle arbeitet und über weitere Ausstattungsmerkmale verfügt, die den Kundenanforderungen entsprachen. Dieser ARG4-Antrieb konnte von Able problemlos in die Wickelmaschine eingebaut werden. Der integrierte Lastenschlitten reduziert die Biege-und Verwindungskräfte des 4 m langen Antriebs mit einer Schubkraft von 2000 N, die üblicherweise in einer solchen Anlage wirken. So erhöht sich die Lebensdauer der Anlage, während der Wartungsaufwand sinkt.

Nach erfolgreich verlaufenen Versuchen in England wird die Wickelmaschine nun zu einer der Stationen in der Antarktis transportiert, wo sie voraussichtlich um die Jahreswende 2015/16 herum ankommen wird. Dort kann das Uhing Rollringgetriebe dann seine Leistungsfähigkeit in einer höchst anspruchsvollen Anwendung bei extremen Umgebungsbedingungen unter Beweis stellen. (br)

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42552926)