Video

Eine kurze Geschichte der Künstlichen Intelligenz

| Redakteur: Katharina Juschkat

Ein Video erklärt die Geschichte der KI.
Ein Video erklärt die Geschichte der KI. (Bild: pixabay.com / CC0)

Künstliche Intelligenz ist älter als viele denken – schon in den Fünfzigern haben sich Wissenschaftler mit dem Thema beschäftigt. Ein Erklärvideo der Plattform „Lernende Systeme“ skizziert die Entwicklung bis heute.

Dieses Jahr ist das Wissenschaftsjahr „Künstliche Intelligenz“ – und passend dazu beschäftigen sich immer mehr Bereiche der Industrie mit der Technologie, sei es die Hannover Messe, die als Leitthema „Integrated Industry - Industrial Intelligence“ definiert, oder KI-Anwendungen, die die Konstruktion vereinfachen.

Anfänge der KI in den 50er Jahren

Die Plattform „Lernende Systeme“ hat einen fünfminütigen Erklärfilm über die Entwicklung der Künstlichen Intelligenz erstellt, in dem sie die verschiedenen Phasen der Technologieentwicklung, die Meilensteine bei KI-Anwendungen sowie Herausforderungen skizziert. Die Anfänge der KI gehen nämlich zurück bis auf die 1950er Jahre – und seither hat sich viel getan.

Künstliche Intelligenz schummelt öfter als gedacht

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz schummelt öfter als gedacht

13.03.19 - Wissenschaftler untersuchen, wie künstliche Intelligenz eigentlich funktioniert und kommen zu der Kenntnis, dass KI gar nicht immer so intelligent ist, wie sie tut. Und das kann durchaus gefährlich werden. lesen

Auf die hochfliegenden Erwartungen der amerikanischen KI-Pioniere, die von Maschinen als allgemeinen Problemlösern träumten, folgten Phasen von Ernüchterung und erneutem Aufschwung. In Deutschland wird KI-Forschung seit den 1980er Jahren intensiv betrieben. Insbesondere bei Sprachverstehen, Bildverarbeitung und Robotik machten sich deutsche Wissenschaftler einen Namen. Beim autonomen Fahren und in der Spracherkennung wurden hierzulande bahnbrechende Erfolge erzielt.

Der weltweite KI-Boom, der seit etwa 2010 zu beobachten ist, hat verschiedene Gründe – angefangen von der exponentiell gestiegenen Rechner- und Speicherleistung über verbesserte KI-Methoden bis hin zu den riesigen Datenmengen, die über Internet, Social Media und industriell verbaute Sensoren in Maschinen und Alltagsgegenständen zur Verfügung stehen. Insbesondere bei KI-basierten Assistenzsystemen werden aktuell große Fortschritte erzielt: Für die medizinische Diagnose oder die Verkehrssteuerung in Großstädten verspricht KI große Verbesserungen. Um diese Entwicklung richtig einordnen zu können, hat die Plattform „Lernende Systeme“ die „Kurze Geschichte der KI“ veröffentlicht.

Eine kurze Geschichte der KI

Anwendertreff Maschinenkonstruktion Wer smarte Maschinen effizient konstruieren will, muss in Zukunft auf neue Methoden, Tools und Konzepte setzen. Der Anwendertreff Maschinenkonstruktion bietet Orientierung.
Mehr Informationen: Anwendertreff Maschinenkonstruktion

Smarte Maschinen effizient konstruieren

Konstruktion

Smarte Maschinen effizient konstruieren

Wer smarte Maschinen effizient konstruieren will, kann heute auf eine ganze Reihe neuer Tools und Methoden für Konstruktion und Entwicklung zurückgreifen. Doch welche sind wirklich sinnvoll? Dieses Dossier bietet einen Überblick. weiter...

Künstliche Intelligenz als Hoffnungsträger für den Maschinenbau

Künstliche Intelligenz als Hoffnungsträger für den Maschinenbau

22.03.19 - KI-Technologien wie Machine Learning finden derzeit rasante Verbreitung auch im Maschinenbau. Die Industrie sieht darin die Basis für künftige Geschäftserfolge. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45816879 / Konstruktion)