Euroblech 2016

Effiziente Datenverwaltung in der Produktentstehung

| Redakteur: Monika Zwettler

ISD Software und Systeme präsentiert sich auf der diesjährigen Euroblech als Partner von Beosys in Halle 11 am Stand A61.
Bildergalerie: 1 Bild
ISD Software und Systeme präsentiert sich auf der diesjährigen Euroblech als Partner von Beosys in Halle 11 am Stand A61. (Bild: ISD)

Der Softwarehersteller ISD Software und Systeme GmbH präsentiert sich auf der diesjährigen Euroblech als Partner von Beosys in Halle 11 am Stand A61. Im Fokus der Präsentation steht die PDM-/PLM-Lösung Helios, die sich auf alle Aufgaben rund um die effiziente Datenverwaltung in der Produktentstehung fokussiert.

Die Standardintegration von Helios in die ERP-Software von Beosys rundet dieses Paket ab und ermöglicht Anwendern verschiedenster Branchen ein durchgängiges und transparentes Produktdatenmanagement über sämtliche Bereiche und Standorte hinweg.

Wissen zentral speichern und verwalten

Unternehmensrelevantes Wissen aus z.B. E-Mails, Dokumentationen und Fertigungszeichnungen wird zentral verwaltet und steht stets aktuell zur Verfügung. Auch workflowbasierte Abläufe und Prozesse wie Zugriffsberechtigungen, Versionskontrolle, Dokumentverteilung, Arbeitsanweisungen, und hierarchische Prozesssequenzen lassen sich mit Helios regeln. So wird die abteilungs-/standortübergreifende Kommunikation und Zusammenarbeit verbessert - mit positiven Auswirkungen auf den gesamten Produktentwicklungs- und Auftragsabwicklungsprozess.

Informationen von CAD über PDM bis zu ERP nachvollziehbar

Helios bietet alle Funktionen für eine artikelstammorientierte Arbeitsweise in der Produktentstehung, wodurch die entstehenden Arbeitsergebnisse in Richtung Materialdisposition (ERP) kommunikationsfähig sind. Die Artikelstamm-Informationen werden ausgehend von deren Geometrie-Repräsentanz in den unterschiedlichen CAD-Systemen bidirektional zwischen PDM und ERP abgeglichen, wobei Zusammensetzung, Umfang sowie Pflegehoheiten konfigurierbar sind. Positions- und Kopfdaten von Strukturinformationen sind von CAD über PDM bis in die ERP-Grund- und Auftragsdaten eindeutig nachvollziehbar. (mz)

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44264246 / Entwurf)