Suchen

Handhabung Effiziente Automatisierung durch Mehrwegsystem

| Redakteur: Jan Vollmuth

Das neu entwickelte Tray-Transfer- und Handlingsystem von Maschinenbau Kitz (MK) ist optimal auf ein patentiertes, voll automatisierungsfähiges Mehrweg-Tray abgestimmt.

Firmen zum Thema

(Bild: Maschinenbau Kitz)

Laut Hersteller lassen sich so selbst Kleinstserien kostengünstig automatisieren: Die Produkte verbleiben während des gesamten Wertschöpfungsprozesses in einer definierten und damit automatisierungsfähigen Lage. So können sie bei unterschiedlichen Prozessschritten automatisch bearbeitet, bzw. weiterverarbeitet werden.

Das Sortieren oder Umverpacken während der Produktion, der Lagerung oder dem Transport entfällt komplett. Bei einem Produktwechsel muss lediglich das Inlay ersetzt werden.

Zum Transport der Trays kommen bewährte Gurt- und Zahnriemenförderer aus dem Standardprogramm von MK zum Einsatz. Das Handling übernimmt ein Linear-Dreiachs-Portal mit einfachster Steuerung.

Das System ist in zwei voneinander unabhängigen Modulen aufgebaut, die autonom eingesetzt werden können, je nach Aufgabe und Anforderung. Die Investition in eine solche Anlage bleibt somit überschaubar und das System ist für zukünftige Anpassungen flexibel und prozesssicher. (jv)

Motek 2012: Halle 1, Stand 1170

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 35597750)