Suchen

Metallbalgkupplungen Drehmomente torsionssteif übertragen

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Torsionssteife Metallbalgkupplungen haben die Aufgabe, Wellenversätze flexibel auszugleichen und dabei Drehbewegungen präzise zu übertragen. Dabei zeichnen sich Metallbalgkupplungen, wie sie das Unternehmen ÜV Überlastschutz und Verbindungssysteme GmbH anbietet, besonders durch Ihre geringe Eigenmasse aus.

Firmen zum Thema

Wellenversätze flexibel ausgleichen und Drehbewegungen präzise übertragen – so lautet die Aufgabe für torsionssteife Metallbalgkupplungen.
Wellenversätze flexibel ausgleichen und Drehbewegungen präzise übertragen – so lautet die Aufgabe für torsionssteife Metallbalgkupplungen.
(Bild: ÜV)

ÜV Überlastschutz und Verbindungssysteme bietet im Bereich der Metallbalgkupplungen ein ständig wachsendes Lieferprogramm, welches standardisierte Kupplungen für beinahe jede Anwendungsmöglichkeit bereit hält.

Neuestes Mitglied im Sortiment der Metallbalgkupplungen ist eine Variante, bei der ein Metallbalg aus Edelstahl mit Anbaunaben aus Aluminium verschweißt ist. Damit wurde eine extrem leichte aber zugleich hochdynamisch belastbare Kupplung geschaffen. Diese Neuentwicklung war notwendig, um den ständig ansteigenden Kundenanforderungen gerecht zu werden.

Anwendungsbereiche der Metallbalgkupplungen

Kleinere Metallbalgkupplungen finden ihren Einsatz häufig in der Messtechnik, beim Erfassen von Drehimpulsen, Drehzahlen oder beim Anbau kleinerer Messgetriebe. Größere Kupplungen können zum Beispiel in Positionierantrieben eingesetzt werden, weil diese die optimalen Steifigkeitseigenschaften haben und in Kombination mit der geringen Eigenmasse bestens für den Einsatz in hochdynamischen Antrieben geeignet sind.

Vorteile der Metallbalgkupplungen

Um eine dauerhafte und stabile Verbindung zwischen den Metallbälgen und den Anbaunaben zu erzeugen, werden die Komponenten dieser Kupplungen miteinander verschweißt. Die Schweißverbindung hat im Gegensatz zu Klebe- oder Pressverbindungen Vorteile: Die Kupplungen können auch bei höheren Temperaturen eingesetzt werden und sind unempfindlich gegenüber Schmiermitteln und Schwingungen.

Verschweißte Metallbalgkupplungen sind bereits ab einem Kupplungsaußendurchmesser von nur 16mm standardmäßig lieferbar. (mz)

(ID:42415970)