Drehriegel

01.02.2019

Drehriegel

Drehriegel lassen sich als Verschlussmechanismus für zahlreiche Anwendungen einsetzen. Sie bestehen in der Regel aus einem Gehäuse, einer Betätigung, einer Mutter, einer Verschlusszunge sowie einer Schraube zur Montage der Einzelteile.  

 

Wir bieten Drehriegel in verschiedenen Varianten an, z.B. als Kompressions-Drehriegel mit besonders hoher Vibrationssicherheit, Zylinder-DrehriegelDrehriegel für Vorhängeschloss, in verschiedenen Materialien wie PolyamidEdelstahl oder Zinkdruckguss.  

Einzelne Komponenten können die Standardausführung des Drehriegels ergänzen. So erhalten unsere Kunden zum Beispiel spezielle DichtungenErdungsfedern und andere Elemente, für besondere Anforderungen.

Als weitere Ausstattungsvarianten bieten wir für unsere Drehriegel unter anderem:

  • - über 30 Standardbetätigungen für Drehriegel   
  • - kundenspezifische Betätigungen   
  • - Montage mittels Schrauben, Schweißen oder werkzeuglos   
  • - Ausführungen in Zinkdruckguss, Polyamid oder Edelstahl  

Soll der Verschluss effektiven Schutz vor fremdem Zugriff bieten, erweisen sich je nach Einsatzzweck unsere Schwenkhebel als die geeignetere Lösung. Auch die Kombination von Drehriegel und Stangenschloss kann in diesem Fall angebracht sein.

 

Unser gesamtes Drehriegel Sortiment finden Sie auf DIRAK.com