Suchen

Eventtipps Diese Veranstaltungen im Mai dürfen Sie nicht verpassen

| Redakteur: Katharina Juschkat

Ob Seminare, Messen oder Anwendertreffs – wir zeigen Ihnen, wo es sich lohnt, vorbeizuschauen. Diesen Monat u.a. interessant: Was Konstrukteure über Patentrecht wissen müssen, wie wir morgen konstruieren und wie man eigene AR-Apps entwickelt.

Firmen zum Thema

Ob Seminare, Messen oder Anwendertreffs – wir zeigen Ihnen, wo es sich lohnt, vorbeizuschauen.
Ob Seminare, Messen oder Anwendertreffs – wir zeigen Ihnen, wo es sich lohnt, vorbeizuschauen.
(Bild: ©anzebizjan - stock.adobe.com)

Patentrecht für Ingenieure und Konstrukteure

Geistiges Eigentum zu schützen ist ein wirksames Mittel, die Marktstellung zu behaupten und neue Marktanteile zu erobern. In dem Seminar „Patentrecht für Ingenieure und Konstrukteure“ lernen Fachkräfte und Führungskräfte aus der Konstruktion und Entwicklung und anderen Unternehmensbereichen, wie das Verfahren von der Idee bis zum Patent abläuft und wie Patente und Gebrauchsmuster gerichtlich und außergerichtlich durchgesetzt werden können.

  • Wann: 15. Mai bis 16. Mai 2018
  • Wo: Würzburg

Technische Textilien und Leichtbau

„Technische Textilien treffen Leichtbau“ lautet der Slogan des Messe-Doppels Mtex und Lima. Hauptthemen der Mtex sind funktionalisierte Textilien, textile Verfahrens- und Prozessentwicklung sowie Herstellung und Recycling von textilen Verbundstoffen. Die Lima zeigt Leichtbau-Innovationen für Branchen von A bis Z. Die nahezu parallel, am 28. und 29. Mai, auf dem Messegelände stattfindende 16. Chemnitzer Textiltechnik-Tagung schlägt thematisch die Brücke zwischen moderner Textilherstellung und vielfältigen Leichtbau-Anwendungen.

  • Wann: 29. Mai bis 30. Mai 2018
  • Wo: Chemnitz

Schnelleinstieg in eigene AR-Apps

Thingworx Studio erlaubt die einfache Erstellung eigener Augmented-Reality-Apps für die Wartungsunterstützung. Für einen schnellen Einstieg bietet CAD Schroer einen eintägigen Workshop an, in dem neben Grundlagen bereits die erste eigene App erstellt wird. Der eintägige Workshop verschafft einem Unternehmen die Möglichkeit, selbständig in die AR-Welt einzutauchen. Dabei bekommen die Mitarbeiter im ersten Schritt eine Einführung in Thingworx Studio und Creo Illustrate. Dieser Workshop soll seinen Teilnehmern eine solide Basis verschaffen, um eigenständig AR-Apps zur Wartungsunterstützung zu generieren und diese zu veröffentlichen.

  • Wann: 22. Mai
  • Wo: Moers

Anwendertreff Maschinenkonstruktion

Der Anwendertreff Maschinenkonstruktion findet zwar erst Anfang Juni statt, ist aber dennoch erwähnenswert. Im Anwendertreff geht es darum, Maschinenkonzepte neu zu denken. Themen sind unter anderem agile Entwicklungsmethoden auch für die Hardware, digitales Engineering mit Simulation, dem digitalen Zwilling und virtueller Inbetriebnahme sowie smarte Komponenten für modulare Maschinenkonzepte. Der Anwendertreff richtet sich an Konstrukteure, Entwickler und die Forschung in den Branchen Maschinen- und Anlagenbau.

  • Wann: 5. Juni
  • Wo: Würzburg

Automatisierung in Wien

Es lohnt sich, auch über die Grenzen Deutschlands hinauszuschauen: Die Fachmesse Smart Automation Austria ist Österreichs einzige Fachmesse für die industrielle Automatisierungstechnik. Der Fokus der Messe liegt auf der Fabrikautomatisierung und der Prozessautomatisierung.

  • Wann: 15. Mai bis 17. Mai 2018
  • Wo: Wien

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45280800)