Suchen

Whitepaper

Elektromechanische Antriebstechnik bei Nutzfahrzeugen

Die Effizienz mit Linearaktuatoren deutlich steigern

Hersteller von Nutzfahrzeugen ersetzen pneumatische und hydraulische Systeme zunehmend durch elektrische bzw. elektromechanische Antriebe wie Linearaktuatoren.

Anbieter

 

wp-logo-neu
In Nutzfahrzeugen kommen bei Bewegungssteuerungssystemen  vermehrt elektrische Lösungen zum Einsatz. Während früher vorzugsweise pneumatische und hydraulische Systeme verwendet wurden, erfolgt zunehmend eine Ablösung durch elektrische bzw. elektromechanische Antriebe wie Linearaktuatoren. Sie zeichnen sich durch ihre hohe Leistungsfähigkeit, geringes Gewicht und Umweltverträglichkeit aus und lassen sich leicht in moderne Steuerungssysteme integrieren.
Allerhöchste Anforderungen werden an die Verstellmechanik einzelner Maschinenaggregate bei Nutzfahrzeugen gerichtet. Beispielsweise um über eine automatische Steuerung der Motorendrehzahl den Kraftstoffverbrauch, die Emission und die Lärmbelastung zu reduzieren, das Anheben von Abdeckungen, Hauben sowie Türen zu unterstützen oder schnell und exakt Höhen-, Dosier- oder Kippeinstellungen einzurichten. Das bedeutet, mit hoher Präzision und Wiederholgenauigkeit Bewegungsabläufe und Positionierungen durchzuführen.
Linearaktuatoren bieten eine hohe Präzision, mehr Effizienz, Robustheit und ein optimales Customizing.
Erfahren Sie in diesem Whitepaper, welche Vorteile elektromechanische Antriebe wie Linearaktuatoren gegenüber hydraulischen und pneumatischen Systemen mit sich bringen. Lesen Sie, wie Hersteller von Baufahrzeugen oder landwirtschaftlich genutzten Maschinen durch den Einsatz dieser elektromechanischen Antriebssysteme langfristig Kosten einsparen können.   

Mit Klick auf "Download mit Account (kostenlos)" willige ich ein, dass Vogel Communications Group meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail und Telefon verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Anbieter des Whitepapers

Thomson Neff Industries GmbH

Nürtinger Str. 70
72649 Wolfschlugen
Deutschland

Dieser Download wird Ihnen von Dritten (z.B. vom Hersteller) oder von unserer Redaktion kostenlos zur Verfügung gestellt. Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website.

Weitere Whitepaper