Produktions-App Die Anlage per App im Griff

Redakteur: Reinhard Kluger

Glaub Solution hat mit Open Core Engineering von Rexroth eine App zur intuitiven Steuerung von Automationsanlagen entwickelt.

Anbieter zum Thema

Die Glaub Solution GmbH aus Salzgitter entwickelt hierfür heute schon HMI-Lösungen, mit denen sich per App vom Smart Device aus ganze Automatisierungsanlagen bedienen lassen.
Die Glaub Solution GmbH aus Salzgitter entwickelt hierfür heute schon HMI-Lösungen, mit denen sich per App vom Smart Device aus ganze Automatisierungsanlagen bedienen lassen.
(Bosch Rexroth)

Mobile Geräte wie Smartphones und Tablet-PCs werden künftig die Büros und Produktionshallen fortschrittlicher Unternehmen erobern. Mit ihnen lassen sich viele Prozesse vereinfachen und effizienter gestalten. Die Glaub Solution GmbH aus Salzgitter entwickelt hierfür heute schon HMI-Lösungen, mit denen sich per App vom Smart Device aus ganze Automatisierungsanlagen bedienen lassen. Grundlagen des Systems sind Open Core Engineering mit der Schnittstellentechnologie Open Core Interface sowie die Steuerungen IndraMotion MLC und IndraLogic XLC von Rexroth. Der Spezialist für Automatisie-rungslösungen stößt damit das Tor in Richtung Industrie 4.0 weit auf.

Effizient mit Open Core Engineering

Die Glaub Solution GmbH in Salzgitter, Deutschland, arbeitet seit 2012 an einer nativen App zur Steuerung von Automationssystemen. Mit der für Android- und iOS-Geräte ausgelegten Lösung lässt sich derzeit die Bedienung und Diagnose eines Drei-Achs-Systems über Smartphones und Tablet-PCs realisieren.

Erste Versuche, Apps über OPC-Server mit der SPS zu verbinden, verliefen jedoch unbefriedigend bezüglich Performance und Flexibilität. Schließlich fand Glaub Solution mit Open Core Engineering einen effizienten Weg zur Entwicklung der ,ECO/App SmartControl´ – und das ohne zusätzliche Hardware oder Software-Lizenzen. „Open Core Engineering von Rexroth gab uns die Möglichkeit, die Steuerung unabhängig von der IEC-Programmierung umzusetzen, weil wir direkt in den Steuerungskern der SPS eingreifen können - und das mit einem Aufwand von nur wenigen Stunden“, erläutert Niko Glaub, Geschäftsführer der Glaub Solution GmbH.

Bibliotheken mit über 500 vorgefertigten Konfigurationen

Die Lösung von Glaub zeigt wie einfach und schnell mit Open Core Engineering die Implementierung vielfältiger Funktionen möglich ist. Der Zugriff auf die SPS-Variablen, auf die Achsfunktionen und den Diagnosespeicher lässt sich komfortabel über Hochsprachen (C++, Objective-C oder Java) mit den Funktionsbibliotheken von Open Core Engineering realisieren. Und das in kürzester Zeit: Nach der Konfiguration der SPS mit dem Rexroth-Engineering-Tool Indra Works musste Glaub nur noch die Header und Bibliotheksdateien von Rexroth in das Projekt einfügen. Hierfür stehen beispielsweise Bibliotheken mit über 500 vorgefertigten Konfigurationen zur Verfügung.

Mehr Bewegungsfreiheit

Das Ergebnis: Bei der ,ECO/App SmartControl´ erlaubt eine Toolbar am Bildschirmrand den Zugriff auf die wichtigsten Hauptmenüs. Neben der Gestensteuerung kann der Anwender die Bewegungssensoren seines mobilen Geräts nutzen: Die Achsen der Maschine bewegen sich in die Richtung, in die der Anwender sein Tablet neigt. Dabei bestimmt der Neigungswinkel die Geschwindigkeit der Bewegung. Anders als herkömmliche stationäre Bediengeräte bieten die über WLAN kommunizierenden Smart Devices dem Anwender einen wesentlich größeren Grad an Bewegungsfreiheit.

„Mit Open Core Engineering von Rexroth können wir Bedienoberflächen für Maschinen gestalten, die nicht abschrecken, sondern Spaß machen“, freut sich Niko Glaub über die gelungene Umsetzung seiner Idee mit Open Core Engineering von Rexroth. „Damit macht Rexroth die Tür in Richtung Industrie 4.0 ganz weit auf.“

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42961962)