Suchen

Qualitätssicherung Control – Fachmesse für Qualitätssicherung feiert 30. Geburtstag

| Redakteur: Jan Vollmuth

Dieses Jahr feiert die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung ihren 30. Geburtstag. Die 30. Control findet vom 26. bis 29. April 2016 in der Landesmesse Stuttgart statt.

Firmen zum Thema

(Bild: P. E. Schall GmbH & Co. KG)

Als der Messemacher Paul E. Schall im Jahr 1987 das Wagnis startete, eine speziell auf das komplexe Thema Qualitätssicherung ausgerichtete Fachmesse zu veranstalten, wurde „QS“ noch als Randthema abgetan. Doch mit den steigenden Ansprüchen der Kunden sowie wachsendem Wettbewerbsdruck aus aller Welt kam der Qualitätssicherung eine erweiterte oder ganz neue Rolle zu.

Übr 1.000 Austeller aus aller Welt

Heute fungiert die Control zum einen als weltweit anerkannter Branchen-Event mit global akzeptiertem Leitmessen-Charakter. Zum anderen steht die Control als Technologie- und Trend-Barometer für Qualitätssicherung „State of the Art“. Zudem bildet die Control mit knapp 1.000 Ausstellern aus 32 Nationen das Weltangebot an Technologien, Komponenten, Baugruppen, Teilsystemen und Komplettlösungen in Hard- und Software ab.

Mehr Variantenvielfalt, geringere Stückzahlen, wirtschaftliche Fertigung in Losgrößen ab 1 und hoher Termindruck für die JIT-Belieferung – die Herausforderungen an die Produktion und damit die integrierte Qualitätssicherung könnten größer und vielschichtiger nicht sein. Dem wird die Control im Jahresrhythmus gerecht und sorgt dafür, dass neue Entwicklungen, optimierte Produkte und Systeme sowie vielversprechende Innovationen zeitnah ihren Weg in die industrielle Praxis finden.

Qualitätssicherung in Zeiten von Industrie 4.0

Dies gilt ebenfalls bei der Umsetzung neuer Produktions-Philosophien und -Strukturen wie etwa der Industrie 4.0. Längst ist die Qualitätssicherung hier nicht mehr nur Begleiter, sondern Treiber, denn vor allem auf der Basis realer QS-Daten werden Prozesse (nach-) gesteuert, um in allen Prozessschritten effizient und damit wirtschaftlich fertigen zu können. Die Control zeigt von Technologien und Verfahren bis hin zu Komplettsystemen und schnellem Datenaustausch Detail- und Systemlösungs-Kompetenz auf und ist damit wesentliches Element aktueller und künftiger Industrie 4.0-Strukturen.

Herkömmliche mechatronische Messgeräte oder 3-D-Messtechnik, Mikro- und Endoskopie oder Bildverarbeitungs- und Visionssysteme, manuelle Prüflings-/Einzelteil-Handhabung oder robotergestützte Serienprüfung, weltweit zeigt allein die Control – Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung alle relevanten Mittel und Wege auf, um die rationell- wirtschaftliche Fertigung und Montage von Qualitäts-Produkten aller Art sicherzustellen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43832092)