Alle Meldungen

Windenergy rückt internationale Märkte in Fokus

Windkraft

Windenergy rückt internationale Märkte in Fokus

Auf der diesjährigen Windenergy Hamburg vom 25. bis 28. September liegt der Fokus vor allem auf den internationalen Märkten. Auf der parallel stattfindenden Konferenz Wind Europe geben Workshops und Fachvorträge Orientierung. lesen

Mobile Fabrik für Windkraftanlagen fertigt vor Ort

Dezentrale Fertigung

Mobile Fabrik für Windkraftanlagen fertigt vor Ort

Die weltweit erste mobile Fertigung für Hybridtürme von Windkraftanlagen beginnt die Produktion von 90 Betontürmen für einen Windpark vor Ort in Thailand. lesen

Stärkere Windräder altern schneller

Lager-Schäden

Stärkere Windräder altern schneller

Die aktuellen 1-MW-Windenergieanlagen haben ein Probem – die hohe Belastung beeinträchtigt die Lebensdauer der Hauptwellenlager und der Getriebelager, was unter Umständen zu Totalausfällen führen kann. Timken zeigt, wie Abhilfe zu schaffen ist. lesen

Unfälle beim Ölwechsel an Offshore-Windkraftanlagen vermeiden

Überlastelement

Unfälle beim Ölwechsel an Offshore-Windkraftanlagen vermeiden

Für den Wechsel von Hydraulik- und Getriebeöl bei Offshore-Windkraftanlagen hat die Firma Speedwind Offshore ein neuartiges containergebundenes System für einen schnellen und sauberen Vorgang entwickelt – derzeit weltweit das einzige mit Zertifizierung durch den DNV GL. In der Abrisssicherung setzt das Unternehmen dabei Überlastelemente von Mayr Antriebstechnik ein. lesen

Windkraft in der Krise – düstere Entwicklungen

Erneuerbare Energien Deutschland 2018 aktuell

Windkraft in der Krise – düstere Entwicklungen

Klimawandel, zögerliche Politik, Kosten und verlangsamter Ausbau – die Windenergie steht vor großen Herausforderungen. Ist der Industrie-4.0-Innovationstreiber Windindustrie in Deutschland noch zu retten? lesen

Unterwasserlärm beim Bau von Windparks reduzieren

Offshore-Windkraft

Unterwasserlärm beim Bau von Windparks reduzieren

Continental hat ein neues Schlauchsystem entwickelt, um den Lärm beim Bau von Windparks im Meer zu verringern. Der aus den Schläuchen austretende Blasenschleier reduziert den Schall und wurde nun in einem Feldversuch erfolgreich getestet. lesen

Testmethode aus der Luft- und Raumfahrt für Erneuerbare Energien

Schwingungstest an Rotorblättern

Testmethode aus der Luft- und Raumfahrt für Erneuerbare Energien

Eigentlich wurde diese Art der Messtechnik für Flugzeug-Protoypen entwickelt. Das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum nutzt diese Messtechnik, um Windenergie effizienter zu erzeugen. Und eigentlich funktioniert das ganz einfach. lesen

Weltweit erste schwimmende Solarfolie auf Zypern installiert

Erneuerbare Energien

Weltweit erste schwimmende Solarfolie auf Zypern installiert

Die gigantische Solarfolie soll das gesammelte Wasser in einem Reservoir in der Region Limassol nicht nur sichern, sondern auch vor Verdunstung und Schmutz schützen. Zusätzlich hat die Folie noch weitere interessante Eigenschaften... lesen

Kabelbaum einer 120 Meter hohen Windkraftanlage exakt berechnen

E-CAD

Kabelbaum einer 120 Meter hohen Windkraftanlage exakt berechnen

Eplan hat mit seiner Eplan Plattform ein Tool entwickelt, mit der selbst die Länge eines Kabelbaum, der im 120 Meter hohen Turm einer Windkraftanlage verlegt wird, exakt im Rechner bestimmt werden kann. Nordex hat es bei seiner Kabelbaumplanung ausprobiert. lesen

Intelligentes Rotorblatt reagiert auf Windstärken

Windenergieanlagen

Intelligentes Rotorblatt reagiert auf Windstärken

Das Fraunhofer IWES hat im Projekt „Smart Blades“ Rotorblätter entwickelt, die durch eine neue Biegetorsions-Kopplung in der Lage sind, auf hohe Schwankungen der Windstärken besser zu reagieren. Damit sollen unter anderem Stillstände bei starkem Wind verhindert werden. lesen