Suchen

PLM Contact Software Schweiz erwartet anhaltendes Wachstum

| Redakteur: Juliana Pfeiffer

Die Contact Software Schweiz AG erwartet für dieses Jahr ein anhaltendes Wachstum. Der Auftragseingang hat seit 2014 im Durchschnitt um jährlich mehr als 40 % zugelegt, berichtet das Unternehmen. In Basel hat Contact einen neuen Standort eröffnet und will in 2018 die Branchenlösung Contact Medical herausbringen.

Firmen zum Thema

Contact University Mitglied aus der Schweiz: die renommierte Hochschule für Technik Rapperswil.
Contact University Mitglied aus der Schweiz: die renommierte Hochschule für Technik Rapperswil.
(Bild: HSR)

Hohe Investitionen in Forschung und Entwicklung sind selbstverständlich für die global ausgerichtete Schweizer Industrie – und hier setzen immer mehr Unternehmen auf die offene Contact Elements Plattform. „Unser flexibel skalierbares Angebot für PLM und IoT stößt auf große Resonanz im Maschinenbau, der Elektroindustrie und anderen Hightech-Branchen“, sagt Michael S. Murgai, Geschäftsführer der Contact Software Schweiz AG. „Dabei helfen die exzellenten Referenzen, die wir haben, und auch unsere Kooperation mit der HSR.“

Enge Zusammenarbeit mit Hochschule für Technik Rapperswil

Die HSR Hochschule für Technik Rapperswil steht im ständigen Wissenstransfer mit der Industrie. Mit Forschungsinstituten wie dem IPEK (Institut für Produktdesign, Entwicklung & Konstruktion), dem VPE Symposium und anderen Fachveranstaltungen gilt sie als Top-Adresse in Sachen virtuelle Produktentstehung. Die HSR ist Mitglied im Hochschulprogramm Contact University. (jup)

(ID:45354216)