Hannover Messe 2017

Comsol zeigt die neueste Version seiner Softwareplattform für Multiphysik-Simulation

| Redakteur: Monika Zwettler

Die aktuelle Version der Softwareplattform für Multiphysik-Simulation steht im Fokus des Messeauftritts von Comsol.
Die aktuelle Version der Softwareplattform für Multiphysik-Simulation steht im Fokus des Messeauftritts von Comsol. (Bild: Comsol)

Die Comsol Multiphysics GmbH stellt auf der Industriemesse Hannover Messe auf dem Gemeinschaftsstand des Verbands Deutscher Ingenieure (VDI) in die neueste Version der universell einsetzbaren Softwareplattform Comsol Multiphysics vor. Im Mittelpunkt stehen dabei Anwendungen und industrielle Einsatzmöglichkeiten des Application Builder und Comsol Server™.

Mit dem Application Builder erstellen Ingenieure aus Ihren Comsol Multiphysics-Modellen einfach zu bedienende Simulations-Apps, die von Kollegen und Kunden mit Hilfe des Comsol Server™ weltweit genutzt werden können.

Simulations-Apps skalierbar erstellen und einsetzen

Simulation

Simulations-Apps skalierbar erstellen und einsetzen

07.09.16 - In den aktuellen Versionen von Comsol Multiphysics, Comsol Server sowie in den Add-on-Produkten wurden hunderte nutzerorientierte Funktionen und Erweiterungen implementiert. Die Neuerungen ermöglichen eine höhere Genauigkeit, bieten eine bessere Anwenderfreundlichkeit und sollen die Produktivität steigern. lesen

Zu den Highlights des diesjährigen Messeauftritts gehört der Rennwagen „Cedur - UASA1504“, mit dem das Team Starkstrom Augsburg e.V. an dem Wettbewerb Formula Student Electric Racing teilgenommen hat. Das studentische Team optimierte das Batteriesystem des Elektro-Fahrzeugs mittels der Simulationssoftware Comsol Multiphysics.

Wie ein I-Phone für die Simulation

Interview zu Ansys AIM

Wie ein I-Phone für die Simulation

08.02.17 - Ansys AIM ermöglicht Konstrukteuren schon früh im Prozess eine ganzheitliche Sicht auf ihre Produkte. Wie dieses „Mehr“ an Wissen entsteht und die Entwicklung beschleunigt, erklärt Dipl.-Ing. Marc Vidal, Simulationsexperte im Business Development der Cadfem GmbH. lesen

Für Technik und Ingieurwesen begeistern

Die Comsol Multiphysics GmbH ist seit September 2014 Partner des VDI. Gemeinsam mit Partnern aus der Industrie hat der VDI eine Initiative ins Leben gerufen, um Jugendliche nachhaltig für Technik und den Ingenieurberuf zu begeistern. Unter dem diesjährigen Motto des Verbands „Smart Germany – Deutschland in der digitalen Transformation“ unterstützt die Comsol Multiphysics GmbH die Initiative erneut mit Vorträgen in der VDI Talking Lounge.

Comsol im CAE-Forum

Neben den Vorträgen in der VDI Talking Lounge wird Comsol Multiphysics mit einem Vortrag im CAE-Forum vertreten sein. Dieser Vortrag findet am Donnerstag, den 27.04., um 13:00 Uhr in Halle 6, Stand E46 statt. Das Vortragsprogramm des CAE-Forums finden Sie unter www.cae-forum.de/content/vortragsprogramm-hannover-messe-2017. (mz)

Hannover Messe 2017: Halle 2 Stand C40

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44620857 / Entwurf)