Suchen

Konstruktionssoftware Cloud-basierte Software vereint Design und Konstruktion

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Autodesk präsentiert eine Cloud-basierte Software speziell für die Bedürfnisse all derjenigen, die beeindruckendes, ästhetisches Design mit hochwertiger Produktentwicklung verbinden wollen: Autodesk Fusion 360 vereint Funktionen für die mechanische Konstruktion und das Design in einer Lösung.

Firmen zum Thema

Die Software Fusion 360 vereint Funktionen, die normalerweise in einzelnen Tools für die mechanische Konstruktion sowie für das Industrie- und Konzeptdesign zu finden sind, zu einer einzigen Cloud-basierten Lösung.
Die Software Fusion 360 vereint Funktionen, die normalerweise in einzelnen Tools für die mechanische Konstruktion sowie für das Industrie- und Konzeptdesign zu finden sind, zu einer einzigen Cloud-basierten Lösung.
(Bild: Autodesk)

Autodesk Fusion 360 vereint Funktionen, die normalerweise in einzelnen Tools für die mechanische Konstruktion sowie für das Industrie- und Konzeptdesign zu finden sind, zu einer einzigen Cloud-basierten Lösung.

Sicherer Zugang zu allen Informationen

„Wir sind mitten in einer neuen industriellen Revolution. Eine zentrale Rolle spielt dabei die Fähigkeit, Produkte zu designen und zu entwickeln, die sowohl schön als auch funktional sind“, erklärt Robert „Buzz“ Kross, Senior Vice President bei Autodesk. „Mit Fusion 360 ist kein Kompromiss mehr zwischen Industriedesign und mechanischer Konstruktion nötig. Anwender bekommen zum ersten Mal beides in einem Tool.“

Bildergalerie

Fusion 360 bietet ein völlig intuitives Nutzererlebnis, sicheren Zugang zu Design- und Konstruktionsinformationen sowie integrierte Funktionen für die Zusammenarbeit. Kunden können so schneller gestalten, überall arbeiten und ihre Arbeit mit jedem teilen.

Stimmen zu Fusion 360

  • „Vorbei sind die Zeiten, in denen Workflows aus spezialisierten Design- und Maschinenbauwerkzeugen zusammengestückelt wurden, weil die Einzelanwendungen entweder zu komplex oder nicht differenziert genug waren, um alle Anforderungen des Produktentwicklungsprozesses zu erfüllen. Mit Fusion 360 haben wir endlich ein einzelnes, dynamisches Werkzeug, mit dem wir jede Idee auf sehr effiziente Weise umsetzen können.“ – Jason Martin, Mitgründer von Carbon Audio.
  • „Der Charme von Fusion 360 liegt darin, dass man Konzepte in großer Zahl leicht wiederholen und kleine Anpassungen vornehmen kann, die einen großen Einfluss auf Aussehen und Haptik des Designs haben. Mit den flexiblen Design-, Konstruktions- und Visualisierungsfähigkeiten von Fusion 360 geben wir unseren Kunden die Möglichkeit, ihre eigenen Designentscheidungen zu treffen.“ – Matthew Harris, Orphanage Guitars.
  • „Ich komme aus der Bildhauerei und liebe es, mit meinen Händen zu arbeiten. Fusion 360 bringt die beiden Welten des Modellierens und der Bildhauerei zusammen, was den gesamten Prozess beschleunigt.“ – Bridget Sheehan, MFA-Kandidat / Industriedesign.
  • „Fusion 360 ist die Macht, mit der man etwas Magisches schaffen kann, während man auf einer unendlichen Cloud mit einer unfassbaren Rechenpower reitet.“ – Stan Hisel, Produkt Designer und Maschinenbauingenieur

Preis und Verfügbarkeit

Fusion 360 ist ab sofort erhältlich und die ersten 90 Tage kostenlos verfügbar. Anschließend kann es im Autodesk E-Store in einem Einjahresvertrag für monatlich 25 US-Dollar pro Nutzer käuflich erworben werden. Für Studenten und Existenzgründer gibt es spezielle Angebote. (mz)

(ID:40247170)