Suchen

Design & Innovation Award 2017 Clevere Produkte rund um den Radsport ausgezeichnet

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Sandra Häuslein

Mit dem Design & Innovation Award werden Produkte rund um den Radsport ausgezeichnet. Das Team um die Magazine Enduro Mountainbike, E-Mountainbike und Gran Fondo Cycling analysieren die Fahrräder und Komponenten in der Theorie und testen sie auf Herz und Nieren in der Praxis.

Firmen zum Thema

In der Kategorie „E-Mountainbike“ ausgezeichnet: das Delite Mountain von Riese & Müller.
In der Kategorie „E-Mountainbike“ ausgezeichnet: das Delite Mountain von Riese & Müller.
(Bild: Riese & Müller)

Zu den diesjährigen Gewinnern des Design & Innovation Award zählen unter anderem das E-Mountainbike Delite Mountain und das E-Cargobike Packster Nuvinci des Premium-E-Bike-Herstellers Riese & Müller.

Bildergalerie

Der Design & Innovation Award wurde 2013 gegründet und ist der führende Award der Fahrrad-Industrie. Sein Anspruch geht weit über das hinaus, was bereits bestehende Awards voraussetzen. Ziel ist es, die internationale Fahrrad-Branche nachhaltig zu verbessern, Inspirationen zu schaffen, Trends zu formulieren und länderübergreifend Know-how zu vermitteln. Die eingereichten Produkte werden von einem erfahrenen Team der Magazine Enduro Mountainbike, E-Mountainbike und Gran Fondo Cycling intensiv getestet, geprüft und diskutiert. Auch Insider-Wissen aus wegweisenden Gesprächen mit der Bikeindustrie und branchenexternen Größen fließen in den Award mit ein.

„Wir freuen uns sehr beim Design & Innovation Award gleich in zwei Kategorien zu den Gewinnern zu gehören“, sagt Markus Riese, Geschäftsführer bei Riese & Müller. „Es bestätigt uns in unserer Arbeit und ehrt uns sehr unter den besten und innovativsten Produkten 2017 ausgezeichnet zu werden.“

Dual-Battery-Konzept überzeugt

Das Delite Mountain wurde in der Kategorie „E-Mountainbikes“ ausgezeichnet. Es soll mit seinem hochwertigen Rahmen, der Control Technology mit Vollfederung und den griffigen Mountainbikereifen hervorstechen. Die Dual-Battery-Technologie und Komponenten wie ein fest installiertes Licht und die Trinkflaschen seitlich am Steuerrohr erhöhen die Tourentauglichkeit. Die Dual-Battery-Technologie sieht gleich zwei Bosch-Akkus vor, was die Reichweite signifikant steigern soll.

Das Packster Nuvinci erhielt seine Gewinner-Auszeichnung in der Kategorie „Urban“. Es soll durch seine klare minimalistische Formensprache und ein gutes Handling auch bei voller Zuladung überzeugen. Doppelte Reichweite durch das Dual-Battery-Konzept und der starke Bosch Performance CX Motor unterstützen auch auf langen Touren. Punkte gab es auch für die Variabilität im Zubehör. Abschließend wird das Packster als "wegweisendes E-Cargobike" beschrieben.

Der Innovation & Design Award wird in den sieben Kategorien Equipment, E-Mountainbikes, Komponenten, Mountainbikes, Road, Urbanes und Tourismus verliehen. Alle Gewinner des Jahres 2017 finden Sie hier. (sh)

(ID:44509140)