Suchen

CAD-Software CAD-Software Brics-CAD V15 jetzt auf Deutsch verfügbar

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Bricsys hat die Version V15 der dwg-basierten CAD-Software Brics-CAD in der deutschen Version released. Mit der aktuellen Hauptversion stehen dem Anwender wiederum zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung. Ein Highlight sind die erweiterten Möglichkeiten bei der Konstruktion von Blechteilen.

Firmen zum Thema

Mit der aktuellen Hauptversion von Brics-CAD stehen dem Anwender wiederum zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung.
Mit der aktuellen Hauptversion von Brics-CAD stehen dem Anwender wiederum zahlreiche neue Funktionen zur Verfügung.
(Bild: Bricsys)

Neben den bisher schon bekannten Umformungen aus zweidimensionalen Profilen können Blechteile in der aktuellen Version von Brics-CAD nun auch aus Volumenmodellen erzeugt werden. Dazu stehen zahlreiche Funktionen zur Bearbeitung der Kanten und Verbindungen zur Verfügung. So werden beispielsweise Biegeradien automatisch hinzugefügt. Auch der Import von Blechteilen aus anderen Systemen ist nun möglich. Hier können mögliche Unstimmigkeiten in dem importierten Modell, wie zum Beispiel nicht rechtwinklige Ausbrüche, automatisiert korrigiert werden. Mit dem Befehl „SMUnfold“ lässt sich das konstruierte Teil abschließend einfach in „flache“ Bleche abwickeln. Die so entstehenden 2D-Zeichnungen lassen sich im dwg- oder dxf-Format exportieren, die direkt für die Bearbeitung in automatisierten Maschinen zur Blechbearbeitung verwendet werden können.

Effizienter und komfortabler arbeiten

Auch in der Bedienung von Brics-CAD haben die Entwickler wieder zahlreiche Neuerungen realisiert, die das tägliche Arbeiten mit der Software komfortabler und damit effizienter machen. So kann der Anwender zwischen der bisher gewohnten Ansicht der Menüs und der neuen Ribbon-Menüleiste wechseln. Am oberen Zeichenbildschirm gibt es in der neuen Version nun Registerkarten für alle geöffneten Zeichnungen, was ein schnelleres Wechseln zwischen verschiedenen Zeichnungen ermöglicht. Mit dem neuen „Look-from-Widget“ in der oberen rechten Ecke kann sehr einfach zwischen verschiedenen Ansichten und ISO-Ansichten eines 3D-Modells umgeschaltet werden.

Bildergalerie

Weitere Informationen sowie eine voll funktionsfähige Demoversion von Brics-CAD V15, die 30 Tage uneingeschränkt lauffähig ist, sind auf der Website des deutschen Repräsentanten Mervisoft GmbH (www.bricscad-deutschland.de) erhältlich. (mz)

(ID:43122182)