Faserverbundwerkstoff Bodenstrukturen aus hochbelastbaren CFK-Sandwichpanels

Redakteur: Dipl.-Ing. Dorothee Quitter

Die Elbe Flugzeugwerke (EFW) haben im Rahmen einer Partnerschaft mit Airbus sowie in Kooperation mit dem Leichtbau-Zentrum Sachsen (LZS) eine innovative Bodenstruktur entwickelt, die mit Hilfe neuester Faserverbund-Simulationstechniken realisiert wurde.

Anbieter zum Thema

Die Bodenstruktur aus CFK-Sandwichmaterial wurde mit Hilfe neuester Faserverbund-Simulationstechniken realisiert.
Die Bodenstruktur aus CFK-Sandwichmaterial wurde mit Hilfe neuester Faserverbund-Simulationstechniken realisiert.
(Bild: EWF)

Die Bodenstruktur musste in Bezug auf die Robustheit alle relevanten „In-Service“-Anforderungen erfüllen, um eine lange Lebensdauer und somit geringe Wartungsumfänge zu gewährleisten. Dabei setzten sich hochbelastbare CFK-Sandwichpanels in der Entwicklung gegen metallische Strukturen durch. Aus dem konzipierten Design und Herstellungsprozess des prototypischen Bauteils ließ sich in der weiteren Projektphase ein wirtschaftliches Serienprinzip für den A350 XWB ableiten. Den Ingenieuren von EFW gelang es, ein robustes und leichtes Design zu entwickeln, das es ermöglicht, viele Adaptionsmöglichkeiten von Innenraummodulen wie Bordküche oder -toiletten bereitzustellen und dabei nahezu bis zum Zeitpunkt der Installation im Flugzeug auf individuelle Änderungswünsche des Kunden reagieren zu können. Zudem wurden auf kleinstem Raum die Steifigkeits- und Festigkeitsvorgaben und die Ansprüche an eine hohe Variantenvielfalt erfüllt. Derzeit befindet sich das Bauteil in der anspruchsvollen Validierungs- und Zulassungsphase bei Airbus. (qui)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:42974009)