Suchen

Vision 2016 Bildverarbeitungsmesse zwischen Jubiläen und Produktpremieren

| Redakteur: Katharina Juschkat

Die Vision, Weltleitmesse für Bildverarbeitung, zeigt vom 8. bis 10. November in Stuttgart Neuheiten in allen Ausstellungsbereichen. Zudem feiern die vier Stammaussteller Framos, Matrix Vision, MVTEC und Vision Components ihr Firmenjubiläum auf der Messe, teilten die Veranstalter mit.

Firmen zum Thema

Zahlreiche Produktneuheiten und vier Firmenjubiläen gibt es dieses Jahr auf der Vision zu sehen.
Zahlreiche Produktneuheiten und vier Firmenjubiläen gibt es dieses Jahr auf der Vision zu sehen.
(Bild: Tschovikov)

Embedded Vision, 3D-Bildverarbeitung, Kameras, Software und mehr: In allen Ausstellungsbereichen der Vision gibt es im November viele Neuheiten zu sehen. „In den letzten Tagen und Wochen haben die Aussteller verlauten lassen, was sie auf der Messe präsentieren. Auch nach mehreren Jahren als Projektleiter der Weltleitmesse beeindruckt mich die Entwicklungsdynamik der Branche immer wieder“, sagt Florian Niethammer von der Messe Stuttgart. „Unsere Besucher dürfen sich auf eine abwechslungsreiche Messe freuen.“

Die Liste der Neuheiten, die auf der Vision gezeigt werden, ist lang: Ein 3D-Sensor, der Objekte und Konturen im Raum detektiert, ein kürzlich am Markt eingeführtes Weitwinkel-Objektiv – hochauflösend mit neun Megapixeln, ein weiterentwickeltes 3D-Scanverfahren, neue Lasermodule für die industrielle Bildverarbeitung und weiteres.

Unter den neuen Entwicklungen in der Bildverarbeitungsbranche sind im L-Bank-Forum auch einige Jubilare zu finden. Mit Framos (35), Matrix Vision (30), MVTEC (20) und Vision Components (20) feiern vier Stammaussteller der Messe in diesem Jahr ihr Firmenjubiläum auf der Messe. (kj)

(ID:44309314)