Suchen

Getriebe

„Besondere Lösungen für besondere Probleme“

| Redakteur: Ute Drescher

Mit neuen, kundenspezifischen Lösungen und breitem Branchenportfolio präsentiert sich SPN Schwaben Präzision am VDMA-Gemeinschaftsstand auf der diesjährigen Hannover Messe.

Firmen zum Thema

(Bild: SPN Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH)

„Bei vielen Unternehmen sind wir in der Hauptsache noch als Lieferant qualitativ hochwertiger Standardgetriebe bekannt“, so Rainer Hertle, technischer Geschäftsführer der SPN: „In den vergangenen Jahren haben wir uns jedoch verstärkt auf die Entwicklung und Konstruktion von kundenspezifisch gefertigter Antriebstechnik fokussiert und sind hier auf breiter technischer Basis in der Lage, besondere Lösungen für besondere Probleme anzubieten.“

Im Zuge der Erweiterung dieses Angebots über das klassische Katalogportfolio hinaus hat sich SPN auch branchenmäßig weiterentwickelt. Dominierten früher Getriebelösungen für die Bereiche Automatisierung und Maschinenbau, so hat sich der schwäbische Präzisionsanbieter zunehmend auch als intelligenter Zulieferer für die Luftfahrt- und Textilindustrie einen Namen gemacht. Der unternehmerische Erfolg der vergangenen Jahre spiegelt sich in diesem erweiterten Branchenspektrum wider: So stammt ein großer Teil des Wachstumskuchens aus neu eingegangenen Kooperation mit Unternehmen aus den „neuen“ Branchen.

Bildergalerie

Produktseitig wird SPN dem neuen Markenverständnis entsprechend vor allem kundenspezifische Getriebelösungen präsentieren. Dazu gehört insbesondere eine gemeinsam mit dem Robotikhersteller KUKA entwickelte Schraubspindel für den Leichtbauroboter LBR Iiwa, die Mitarbeiter in der Montage von monotonen, körperlich belastenden Tätigkeiten befreit. Ebenso für den Robotik-Bereich hat SPN eine Roboterhandachse entwickelt; auch diese wird auf der Hannover Messe präsentiert.

Speziell für den Transport kleiner dimensionierter Bauteile in der Fertigung wurde ein Hubschwenkgetriebe konstruiert, das nicht nur hochpräzise arbeitet, sondern auch frei programmierbar ist. Dieses wird ebenso für die Besucher der Hannover Messe zu sehen sein wie ein speziell für die Ansprüche der Luftfahrtindustrie (extrem leicht, extrem zuverlässig) entwickeltes Planetengetriebe, dazu ein vierstufiges Stirnradgetriebe mit hoher Übersetzung, das sich insbesondere für den Einsatz in Schaltanlagen eignet. (ud)

Hannover Messe 2017: Halle 19, A52

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44608919)