Suchen

CAD-Software Bauteil-Suche direkt in Solid Edge

Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Monika Zwettler

Suchen leicht gemacht: Für Anwender des 2D-/3D-CAD-Systems Solid Edge von Siemens PLM Software gibt es in der Suchmaschine Classmate Easyfinder nun eine nahtlose Integration. So können sich Konstrukteure alle vorhandenen Bauteile in der gewohnten Benutzeroberfläche anzeigen lassen.

Firmen zum Thema

Mit Classmate Easyfinder zu höherer Wiederverwendung und weniger Gleichteilen – jetzt direkt aus Solid Edge.
Mit Classmate Easyfinder zu höherer Wiederverwendung und weniger Gleichteilen – jetzt direkt aus Solid Edge.
(Bild: Simus Systems)

Die Suchmaschine Classmate Easyfinder von Simus Systems findet anhand einfacher Text- und Werteingaben CAD-Modelle in einem klassifizierten Datenbestand. Für Anwender des 2D-/3D-CAD-Systems Solid Edge von Siemens PLM Software wurde die Software jetzt um eine nahtlose Integration erweitert: Direkt in ihrer gewohnten Benutzeroberfläche können Konstrukteure sich alle vorhandenen Bauteile mit bestimmten Eigenschaften anzeigen lassen. Mit geringem Aufwand sollen sie so höhere Wiederverwendungsraten und weniger Gleichteile erreichen.

Schnelle Recherche in Basisdaten

Das Add-on Classmate Easyfinder dient zur schnellen und unkomplizierten Basisrecherche in Konstruktionsdaten. Wie in einer bekannten Internet-Suchmaschine werden Werte und Texte in einem Eingabefeld abgeschickt. Anschließend werden die Merkmale von CAD-Modellen in klassifizierten Datenbeständen nach entsprechenden numerischen und textlichen Attributen durchsucht.

Direktintegration in Solid Edge

Durch eine tiefe Direktintegration in Solid Edge können Anwender nun auf das Recherchewerkzeug zugreifen, ohne die Programmoberfläche zu verlassen oder ihren Konstruktionsvorgang zu unterbrechen. Die Suchergebnisse geben einen schnellen Überblick der infrage kommenden Bauteile. Detailansichten einzelner Datensätze sowie eine 3D-Vorschau bieten ausführlichere Informationen und unterstützen die Identifikation.

Einfacher Zugriff auf Bauteilbestand

Dieser einfache Zugriff auf den vorhandenen Bauteilbestand wirkt sich bereits nach kurzer Zeit sehr positiv aus: Die Wiederverwendungsraten vorhandener Bauteile steigen – der virtuelle wie reale Gleichteilebestand nimmt ab. Höhere Effizienz und sinkende Kosten müssen nicht mit Mehraufwand erkauft werden. Dafür sorgen die einfache Benutzung und ein geringer Anfangsaufwand.

Klassifizierte CAD-Daten

Im Vorfeld werden die CAD-Daten eines Unternehmens mit der Software Classmate CAD nach einem patentierten Verfahren aufbereitet und klassifiziert. Anschließend liegt der Fokus auf Schnelligkeit und hohem Bedienkomfort ohne aufwendige Pflege der Bauteilklassifikation. Die Anfragen ermöglichen Suchen ohne spezielle Kenntnis der Klassenstruktur. Die üblichen Routinetätigkeiten werden ebenso begrenzt wie zeitaufwendige Schulungen über Begriffe, Klassen und Kategorien.

Für Mobilgeräte optimiert

Zusätzlich hat Simus Systems das Suchprogramm für den Einsatz auf Mobilgeräten optimiert. Über eine Suchleiste im Internetbrowser von Smartphones oder Tablets können Anwender bei Bedarf auch in Besprechungen oder unterwegs auf Bauteilinformationen zugreifen.

Classmate Easyfinder ist das jüngste Modul aus der Softwarefamilie simus classmate, welche produzierende Unternehmen mit automatischer Datenaufbereitung und -klassifizierung, Recherchewerkzeugen sowie Kalkulationen für eine kostenorientierte Konstruktion unterstützt.

(mz)

(ID:39814160)