Industrienetzgeräte

Autoranging bis 1,5 kW

28.01.2009 | Redakteur: Thomas Kuther

Die mikroprozessorgesteuerten und programmierbaren Industrienetzgeräte der Serien EA-PS 800R und EA-PSI 800R von EA-Elektro-Automatik sind für Schaltanlagen- und Prüfstandbau konzipiert.

Die mikroprozessorgesteuerten und programmierbaren Industrienetzgeräte der Serien EA-PS 800R und EA-PSI 800R von EA-Elektro-Automatik sind für Schaltanlagen- und Prüfstandbau konzipiert. Verfügbar sind die Systeme mit Leistungen von 320 und 650 W sowie 1 und 1,5 kW. Die 320- und 650-W-Modelle sind mit Ausgangsspannungen von 0 - 16, 0 - 32, 0 - 65 und 0 - 160 V lieferbar, die 1- und 1,5-kW-Modelle mit 0 - 80 und 0 - 360 V, jenach Modell mit Strömen bis 60 A.

Die 1- und 1,5-kW-Modelle verfügen über eine flexible Ausgangsstufe (Autoranging), mit der sich die Dauerausgangsleistung zu 100% flexibel auf eine hohe Ausgangsspannung oder einen hohen Ausgangsstromwert verteilen lässt. So kann z.B. ein 1,5-kW-Industriegerät innerhalb dieser Leistung von 0 - 80 V und 0 - 60 A flexibel betrieben werden. Standardmäßig ist eine analoge Schnittstelle (0-10V) vorhanden.

Bei der Serie PS 800R kann der Ausgang auch über Trimmer eingestellt werden und sie verfügt über ein hochwertiges Bedienfeld mit Graphikdisplay für erweiterte Funktionen wie Alarmmanagement. Alle Geräte haben einen Eingangsbereich von 90 – 264 V, aktive PFC, Fernfühlung, OVP, OTP und sie können in Reihe oder parallel geschaltet werden.

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 286157 / Elektrotechnik)