Suchen

Premiere auf der NAIAS 2017 Autonomes E-Mobil „Oasis“ in Detroit für jeden erlebbar

| Redakteur: Katharina Juschkat

Auf der North American International Auto Show in Detroit zeigt Rinspeed das E-Mobil „Oasis”. Das wendige, autonome Elektroauto basiert auf einem intelligenten Plattformkonzept von ZF und hat sogar einen Kleingarten mit an Board.

Firma zum Thema

Auf der North American International Auto Show in Detroit ist aktuell das E-Mobil Rinspeed Oasis erlebbar.
Auf der North American International Auto Show in Detroit ist aktuell das E-Mobil Rinspeed Oasis erlebbar.
(Bild: ZF / Rinspeed)

Einen visionären Ausblick auf die urbane Mobilität der Zukunft gibt es zur Zeit bei ZF auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit zu sehen: Zum ersten Mal ist das E-Mobil Rinspeed „Oasis“ dort für ein breites Publikum zu erleben.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 5 Bildern

Der Schweizer Frank M. Rinderknecht, Gründer von Rinspeed, will mit dem „Oasis” Mobilität neu denken. Trotz, oder vielleicht gerade wegen seiner Liebe zum Automobil steht für Rinderknecht die Umweltbilanz an vorderer Stelle, weshalb sein Konzept ein wendiger Flitzer mit integriertem Kleingarten hinter der Windschutzscheibe ist. Der Auto-Visionär widerspricht damit der Vorstellung von SUVs als Fortbewegungsmittel im Großstadtdschungel. Denn „Oasis” ist ein kleines, selbstfahrendes E-Mobil für die Stadt und das Umland. In die Vision brachten unterschiedliche Partner wie ZF ihre Ideen mit ein.

Das „Intelligent Rolling Chassis“ (IRC) von ZF bildet die Basis für dieses Fahrzeug. Das IRC ist ein vom achsintegrierten elektrischen Antrieb über das Fahrwerk bis hin zur neuartigen Lenkung fahrbereites Plattformkonzept für urbane Personen- und Transportfahrzeuge. Der fahrende Untersatz ist wendig und soll mithilfe der intelligenten Vernetzung für den autonomen Stadtverkehr der Zukunft vorbereitet sein.

Für eine Interaktion zwischen Insassen und dem Fahrzeug während des automatisierten Fahrens sorgt ZF im „Oasis“ mit einem tastenlos interaktiven Ein-Speichen-Lenkrad sowie aktiven Insassenschutzsystemen, die als Mensch-Maschine-Schnittstellen agieren. (kj)

(ID:44454948)