Servosystem

Ausgestattet mit RS232 Schnittstelle für Positionieraufgaben

| Redakteur: Ute Drescher

Der Kannmotion arbeitet zuverlässig wie ein Servomotor und eignet sich Positionieraufgaben.
Bildergalerie: 1 Bild
Der Kannmotion arbeitet zuverlässig wie ein Servomotor und eignet sich Positionieraufgaben. (Bild: Koco Motion)

In einer Kooperation haben der Elektronikspezialist Adlos und der Antriebsspezialist Koco Motion das neue Servosystem „Kannmotion“ entwickelt. Dieses besteht aus einem Schrittmotor mit integriertem Encoder und einer direkt angebauten Steuerung.

Der kompakte Kannmotion, ein Schrittmotor mit integriertem Encoder, ist als geschlossener Regelkreis konzipiert. Er arbeitet auch im Dauerlauf zuverlässig wie ein Servomotor und lässt sich über Befehle oder Ablaufprogramme programmieren. Seine Einsatzgebiete finden sich überall, wo Positionieraufgaben, geregelter Dauerlauf oder programmierter Bewegungsablauf benötigt werden. Der Kannmotion bietet ein optimiertes Preis-Leistungsverhältnis und wird in den Flanschgrößen Nema 17, 23 und 24 mit Drehmomenten von 0,4 bis 3,0 Nm angeboten. Die Versorgungsspannung beträgt 24 V, 2 A.

Die Kommunikation erfolgt über die RS232 Schnittstelle. Über ein einfach zu bedienendes Terminalprogramm können verschiedene Befehle gesendet werden. Alle Befehle sind aus einem Drop Down Menü wählbar. Dabei wird die Beschreibung jedes Befehls in der rechten Bildschirmseite angezeigt. Auch über den Ascii-Code lässt sich das Servosystem leicht programmieren.

Das Programm soll 2017 um weitere Spannungsbereiche und Schnittstellen erweitert werden. Selbst für Einsteiger ist dieser Antrieb schnell und ohne Schulungsaufwand einsetzbar. (ud)

SPS IPC Drives 2016:

Halle 3, Stand 240

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44360024 / Antriebstechnik)