Drehgeber Auf den ersten Klick: Der richtige Drehgeber

Redakteur: Karl-Ullrich Höltkemeier

Bei der einen Anwendung darf die Baugröße 24 Millimeter nicht überschreiten, die andere steht und fällt mit einer Hohlwelle von mindestens 12 Millimetern Durchmesser. Die dritte muss

Anbieter zum Thema

Bei der einen Anwendung darf die Baugröße 24 Millimeter nicht überschreiten, die andere steht und fällt mit einer Hohlwelle von mindestens 12 Millimetern Durchmesser. Die dritte muss seewasserfest und IP69K geschützt sein. So zahlreich wie ihre Anwendungs-möglichkeiten, so zahlreich sind auch die Drehgebervarianten und -lösungen aus dem umfangreichen Kübler Portfolio. Damit in Zukunft nicht „eine mögliche“ Lösung sondern gleich “die optimale“ zur Anwendung kommt, launcht Kübler jetzt auf seiner Website den Produktfinder. Nach dem Motto “Finden statt (lange) suchen” vereinfacht er die Drehgeberauswahl auf wenige Mausklicks und präsentiert dann umgehend eine Ergebnisliste. Das spart nicht nur Zeit, sondern gibt auch die Sicherheit, mit dem Ergebnis genau richtig zu liegen. Dabei kommt der Kübler Drehgeber Produktfinder direkt zur Sache: Ohne einleitende Erklärungen oder Schritt-für-Schritt Benutzeranleitungen, sondern selbsterklärend. Eigenschaften wie Ausführung, Schnittstellen, Baugröße, Auflösung oder Drehzahlen lassen sich einzeln oder in Kombination anklicken. Nicht mehr und nicht weniger. Schneller war Produktfinden noch nie.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:312268)