Suchen

BLDC-Motor Antriebslösungen für Intralogistikprozesse

Redakteur: Lilli Bähr

Die internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement öffnet dieses Jahr vom 13. – 15. März 2018 in Stuttgart ihre Pforten. Unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand: digital - vernetzt - innovativ“ zeigt EBM-Papst innovative Lösungen für die Intralogistik in Halle 10, Stand D31.

Firmen zum Thema

Antriebssysteme aus dem modularen Baukasten kommen in verschiedenen Anwendungen zum Einsatz, auch in der Intralogistik.
Antriebssysteme aus dem modularen Baukasten kommen in verschiedenen Anwendungen zum Einsatz, auch in der Intralogistik.
(Bild: EBM-Papst)

Fahrerlose Transportsysteme werden laut EBM-Papst in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil in der modernen Logistik sein. Ob im Bereich der Produktion, in Logistikzentren oder im Krankenhaus - diese Systeme bringen unabhängig von Arbeitszeiten- und bedingungen sowie Routenfahrplänen Waren von A nach B. Fahrerlose Transportsysteme müssen sich reibungslos in die bestehenden Abläufe integrieren. Sie müssen sowohl kompakt und leicht, als auch leistungsstark und wendig sein, um auch schwere Ware zu transportieren.

Zum Einsatz können hier BLDC-Motoren mit integrierter Elektronik im Leistungsbereich bis 750 W kombiniert mit Getrieben und Bremsen von EBM-Papst kommen. Die Baureihe ECI (Elektronisch kommutierte Innenläufer) bietet einen hohen Wirkungsgrad und eine hohe Leistungsdichte.

Ergänzend zu diesem Produkthighlight werden weitere innovative und bewährte Antriebslösungen von EBM-Papst auf der LogiMAT zu sehen sein.

LogiMAT 2018: Halle 10, Stand D31

(ID:45151089)