Simulationsprogramm Ansys stellt Multiphysics Channel Partner-Programm ‚Elite‘ vor

Redakteur: Juliana Pfeiffer

Ansys hat mit ‚Elite‘ das branchenweit erste weltweite Programm für Channel-Partner im Bereich der technischen Simulation gestartet.

Anbieter zum Thema

Mit dem Channel-Programm Elite wird das Ziel verfolgt, die Einführung umfassender Multiphysics-Lösungen zu fördern und zu unterstützen, um die zunehmend komplexen technischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.
Mit dem Channel-Programm Elite wird das Ziel verfolgt, die Einführung umfassender Multiphysics-Lösungen zu fördern und zu unterstützen, um die zunehmend komplexen technischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen.
(Bild: Cadfem)

Mit dem Partnerprogramm Elite verfolgt Ansys das Ziel, die Einführung umfassender Multiphysics-Lösungen zu fördern und zu unterstützen, um die zunehmend komplexen technischen Anforderungen der Kunden zu erfüllen. „Wir wollen mit dem ‚Elite‘ Channel-Partner-Programm den Erfolg unserer Kunden sicherstellen und die Wachstumsstrategie von Ansys unterstützen. ‚Elite‘ ermöglicht uns darüber hinaus eine effiziente, erweiterte Marktabdeckung für Bestandskunden, mittelständische Unternehmen und Schwellenmärkte“, erläutert Dr.-Ing. Georg Scheuerer, Geschäftsführer von Ansys Germany. „Unsere Investition in dieses Programm wird die vertrieblichen und technischen Kapazitäten weltweit verstärken, um unsere Kunden noch besser betreuen und ihre simulationsgestützten Produktentwicklungen auf globaler Ebene unterstützen zu können. Zumal wir bereits ein großartiges Channel-Partner-Netzwerk haben, das einen entscheidenden Anteil zu unserem Erfolg beiträgt.“

Mit dem Channel-Partner-Programm ‚Elite‘ will Ansys den Erfolg der Kundenlösungen sicherstellen, indem dafür gesorgt wird, dass die Channel-Partner strikte Vorgaben im Hinblick auf Zertifizierung und Ressourcen erfüllen. Die spezifischen Anforderungen sind hierbei auf das jeweilige Land abgestimmt. Die Channel-Partner können an dem Programm auf Elite- oder Standard-Level teilnehmen. Elite-Partner müssen hervorragende Ergebnisse bei der Kundenzufriedenheit nachweisen und über technisches Personal mit vollständiger Ansys-Zertifizierung verfügen. Nur Elite-Partner werden für den Vertrieb, Support und Service des gesamten Multiphysics-Lösungsportfolios von Ansys zertifiziert.

Virtuelle Prototypen mit Multiphysics-Simulationsplattform

Aufgrund immer komplexerer Produkte ist die Simulation eines einzigen physikalischen Aspektes zur Umsetzung innovativer Konzepte nicht ausreichend. Unternehmen benötigen vielmehr eine umfassende Multiphysics-Simulationsplattform, mit der sie komplette virtuelle Prototypen herstellen können, um das spätere Verhalten ihrer Produkte – Bauteile, Teilsysteme und Systeme – in der realen Anwendung vorherzusagen. Das Verständnis des Zusammenwirkens mechanischer, elektrischer, elektronischer sowie in der Software realisierter Komponenten hilft den Unternehmen, die Entwicklungszyklen zu verkürzen und das Entwicklungsrisiko zu verringern.

Wertschöpfung generieren

Das umfassende Partnerprogramm umfasst fundierte technische und vertriebliche Schulungen zu den Ansys-Lösungen sowie Zertifizierung, Werbemaßnahmen und Aktivitäten zur Nachfragegenerierung, Zugang zu Produktmaterialien, Unterstützung durch den Vertriebsaußendienst und Leistungsbeurteilungen. „Die verstärkte Investition und Konzentration von Ansys für sein Partnerprogramm wird Cadfem dabei unterstützen, ein noch tieferes und breiteres Know-how für die Multiphysics-Simulation aufzubauen, um die Anforderungen des Marktes zu erfüllen“, betont Günter Müller, Gründer der Cadfem GmbH und Ansys Channel-Partner seit 33 Jahren. „Ansys Elite bietet jetzt noch mehr Vorteile, durch die wir Wertschöpfung generieren, unser Geschäft ausbauen und dauerhaft die hervorragenden Ergebnisse erzielen können, die unsere Kunden von uns erwarten. Wir freuen uns darauf, die Kunden bei der Optimierung ihrer Workflows und bei der Verkürzung der Produktentwicklungszeiten zu unterstützen – und damit auch unser eigenes Geschäft nachhaltig wachsen zu lassen.“ (jup)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:43171368)